Auszubildende

Volontäre

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Trainee" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Unsere Auszubildenden haben ein eigenes Personalentwicklungskonzept, das sich stark an den Bedürfnissen dieser Berufsgruppe orientiert. Ratschläge, Ratschläge für Lehrlinge, Ratschläge für Lehrlinge, Hilfe für Lehrlinge, Probleme mit meinem Unternehmen, Hilfe für Lehrlinge. Jedem Mitarbeiter und damit auch dem Auszubildenden steht ein Anspruch auf bezahlten Urlaub zu. In diesem Bereich bieten wir folgende Seminare an: Viele Hamburger Auszubildende finden ihren Ausbildungsplatz über die "IHK-Ausbildungsbörse".

Wo kann ich den Praktikanten finden?

Sucht für einen Praktikanten für das im Oktober startende Lehrjahr, so ist es zweckmäÃ, diese Suche bereits im Jänner oder Feber, d.h. nach der Erstellung des Schulzeugnisses, zu starten. In manchen Fällen wird die Suche nach Praktikanten unter spät begonnen und viele vorausschauende Antragsteller haben bereits andere Entscheidungen getroffen.

Manche Firmen starten ihre Suche im Frühherbst, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Für gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, nach Praktikanten zu suchen: Auszubildende suchende Firmen bekommen vielfältige Unterstützung von der Vermittlungsagentur für Arbeits.

Auszubildende auswählen?

Mit dem Auswahlprozess soll sichergestellt werden, dass der freie Ausbildungsplatz optimal besetzt ist. Für kann es einem Unternehemen nicht nur darum gehen, den Kandidaten mit den besten Noten oder Testresultaten aufzutreiben auszuwählen. Der Auswahlprozess muss darauf abzielen, eine Persönlichkeit zu finden, die den spezifischen Bedürfnissen des jeweiligen Betriebes am besten nachkommt. Der Auswahlprozess sollte daher von beiden Parteien ausgearbeitet werden: gründlich

Der Auswahlprozess findet unter üblicherweise als gestaffeltes Bewerbungsverfahren statt. Im Rahmen von Auswahlprozessen werden Antragsteller nach jeder Phase aus dem Bewerbungsverfahren entfernt. Bis zu einem gewissen Grad wird "gesiebt", bis sich die angeblich besten Kandidatinnen und Kandidaten im Vorstellungsgespräch Vorstellungsgespräch einfinden können. Eine weitere Konzeption ist ein Prozess, bei dem alle Kandidatinnen und Kandidaten im Auswahlprozess bis zu Vorstellungsgespräch belassen werden.

Nur dann wird das Eindrücke, das die Kandidatinnen und Kandidaten im Laufe der verschiedenen Etappen verlassen haben, bewertet und eine Vorentscheidung getroffen. Dieses Vorgehen verdeutlicht Stärken und Schwächen der Antragsteller am besten, es ist aber sehr zeitaufwändig. In einem dritten Schritt wird nach der ersten Phase eine Vorselektion durchgeführt. Wer diese Ebene beherrscht, absolviert die zweite und dritte Ebene von vollständig

Mehr als ein Drittel weniger für die selbe Aufgabe.

Am meisten verdient man im Baugewerbe und in der Metallbranche. Im vierten Ausbildungsjahr lag das hoechste Auszubildendengehalt in der westlichen Bauwirtschaft bei 1.580 EUR. Im ersten Ausbildungsjahr haben die Auszubildenden in der Metall- und Elektrobranche landesweit mehr als 1000 EUR erlöst. Dem Bericht zufolge erhalten Auszubildende im östlichen Teil des Landes besonders wenig Mittel.

Der niedrigste tarifliche Zuschuss würde in Thüringer Werkstätten ausgezahlt, und zwar 610 EUR im ersten Jahr. Im dritten Lehrjahr erhalten die künftigen Kfz-Mechaniker in Baden-Württemberg 956 und in Brandenburg 660 EUR, die Differenzbeträge betragen somit 296 EUR. Auch die Vergütung im Handel reichte von 810 EUR in Mecklenburg-Vorpommern bis zu 1.020 EUR in Hamburg.

Die Hans Böckler Stiftung bietet im Rahmen eines kostenfreien Online-Dienstes Informationen zu allen Bezügen in 27 Wirtschaftsbereichen. Nach Angaben von Archivmanager Thorsten Schulten haben die Auszubildenden in einigen außertariflichen Betrieben erheblich weniger erhalten. Auch für die Auszubildenden ist es wichtig, ob Ihr Arbeitgeber tariflich bezahlt oder nicht. "Bei der zunehmenden Zahl nichttarifärer Unternehmen", so der Vorstandsvorsitzende, "werden jedoch oft wesentlich geringere Entgelte ausbezahlt, weil die Zweckmäßigkeit eines gewissen Entgeltniveaus kaum ersichtlich ist.

Im ersten Ausbildungsjahr wären das 635 EUR. Die führende ist die Metall- und Elektrobranche, die als einziger Sektor oft mehr als 1000 EUR für den Start bezahlt. Auch Auszubildende in der Banken- und Versicherungswirtschaft, der öffentlichen Hand, der Chemiewirtschaft, der Druckbranche und der DB erhalten zwischen 900 und 1000 EUR.

Auszubildende in der Textilbranche, im Baugewerbe und Handel, in der holz- und kunststoffverarbeitenden sowie in der Süßwarenbranche erhalten zwischen 700 und 900 EUR. Unter 700 EUR werden ausschliesslich in den Tarifzonen Ostdeutschlands bezahlt.

Auch interessant

Mehr zum Thema