Ausgrenzung

Marginalisierung

Die soziale Ausgrenzung ist daher eine existenzielle Bedrohung. Der Umgang mit Ausgrenzung kann sehr schwierig sein. Der Begriff "Ausschluss" enthält das Wort "Grenze". Der Ausgeschlossene stellt eine Grenze zwischen sich und anderen her. Die (soziologische) Sichtweise von Armut und sozialer Ausgrenzung wird von "zwei grundlegenden Paradoxien" begleitet.

Ã?ige_Nutzung="mw-headline" id="Sociological_use">Sociological_use

Mehr zum Thema