Ausbildungsvergütung Kauffrau für Büromanagement 2016

Berufsausbildung zur Bürokauffrau 2016

Association of the Northwest German Textile and Clothing Industry e.V.. 01.06.

2016. The training lasts three years. Der theoretische Unterricht findet in der Berufsschule statt. Laut Ausbildungsordnung beträgt die Ausbildungszeit drei Jahre. Sie suchen eine Kauffrau/einen Kaufmann für Bürokommunikation?

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation| Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V.

Das Training dauerte drei Jahre. Der Theorieunterricht erfolgt in der Berufsfachschule. Sie durchlaufen die Praktika in unterschiedlichen Verwaltungsbereichen des Caritasverbands Rhein-Kreis Neuss e.V. in Grevenbroich. Das Training vermitteln Wissen und Fähigkeiten in den Gebieten Rechnungswesen, Personal, EDV, Statistiken und Office-Organisation. Was kommt nach dem Training?

Wir sind bestrebt, nach erfolgreicher Beendigung der Lehre unsere Trainees einzustellen. Zahlreiche unserer Trainees nehmen eine der vielen beruflichen Fortbildungsmöglichkeiten in Anspruch, z.B. im Finanz- und Rechnungswesen, in der Buchhaltung, in der betrieblichen Ablauforganisation. Welche Voraussetzungen benötigen Sie für die Einarbeitung? Der Ausbildungsbeginn ist der erste Tag am Tag der Abreise. Wie viel bringt eine Lehre?

Darüber hinaus zahlt der Verein die Zuschüsse zur betrieblichen Zusatzversorgung.

Lehrlingsvergütung

Bürokaufleute planen und steuern das Büromanagement sowie projekt- und bestellbezogene Prozesse. Er übernimmt Sekretariats- und Assistenz-Aufgaben, koordiniert Terminvereinbarungen, bereitet Meetings vor und bearbeitet die Korrespondenz. Die Experten in der Datenverarbeitung suchen und erstellen für die Präsentationsdaten. Bürokaufleute arbeiten in Firmen, Geschäften und Einrichtungen verschiedener Größenordnungen im Bereich des Privat- und Öffentlichen Dienstes.

Gemäß der Ausbildungsverordnung dauert die Ausbildung hier drei Jahre. Für den Ausbildungsberuf "Bürokauffrau/-mann" werden zehn Qualifikationen angeboten, die den Betrieben eine noch flexiblere Ausbildung erlauben. Mit ihnen können alle bisher ausgebildeten Firmen ihre Geschäftsbereiche weiter abbilden und somit ein Lehrbetrieb sein. Durch die Wahlqualifikation ergeben sich Möglichkeiten zur Differenzierung für die zum Teil sehr verschiedenen Tätigkeits- und Funktionsfelder wie z. B. Human Resources, Buchhaltung, Beschaffung, Vertrieb, Public Relations oder Administration und Recht im Öffentlichen Sektor.

des Ausbildungsvertrages (mit einer Laufzeit von fünf Monaten). Das Wahlfach wird überwiegend im Unternehmen vermittelt - 13 gleiche Lernbereiche sind für alle an der Berufsfachschule geplant. Eines der beiden Gutachten bildet die Basis für die "fallbezogene Expertendiskussion". Im Anschluss an die Berufsausbildung gibt es viele Karrieremöglichkeiten mit einer Weiterbildung bei der Industrie- und Handelskammer.

Das Training

Bürokaufmann/-frau ist ein nach dem BBiG zugelassener Lehrberuf und orientiert sich an der Tätigkeit in der privaten und staatlichen Administration. Im Rahmen der 3-jährigen Ausbildungszeit werden unter anderem folgende Bereiche vermittelt: Büroorganisation, administrative Organisation, Assistenz und Sekretariat ( "Office Management"), Personal, Finanzen und Informationen. Das Praktikum erfolgt in unserer Zentrale in Köln.

Ein Teil der Praktika ist die berufsbegleitende Einweisung. Gemeinsam mit anderen Praktikanten üben Sie den sicheren Umgang mit eventuellen Problemstellungen im Berufsalltag, um im weiteren Berufsleben zurechtzukommen. Den theoretischen Teil der Lehre absolvieren wir im Rahmen des Blockunterrichts an der Berufsschule Ludwig Erhardt in Bonn. Der Ausbildungsvergütung liegt der Tarifvertrag für Lehrlinge der Berufsgenossenschaft zugrunde.

Bürokaufleute werden nach ihrer Berufsausbildung nicht nur für Assistenz- und Sekretariatsarbeiten eingestellt, sondern können auch als Agenten in Branchen wie Haushalt, Finanz- und Buchhaltung, Beschaffung und Warenwirtschaft oder Human Resources arbeiten. Haben Sie alle Fragen mit "Ja" geklärt, haben Sie die richtige Qualifikation für eine erfolgreiche Karriere als Bürokauffrau/-mann in unserem Berufsverband.

Schreiben Sie uns, warum Sie Bürokaufmann/-frau bei der Berufshaftpflichtversicherung werden möchten und was Sie als Ihre Berufseignung ansehen. Gern prüfen wir auch andere Unterlagen, die Ihre Tauglichkeit und Vorliebe für diesen Berufsstand nachweisen. Das Training startet im Monat Juli. Der Auswahlprozess wird im vierten Vierteljahr des vergangenen Jahres stattfinden.

Der Auswahlprozess soll mehr über die Kompetenzen und Beweggründe für diesen Berufsstand und über Ihre berufliche Zukunft erlernen. Nur wenn Ihre Ideen und Qualifizierungen zu unseren Ansprüchen und Weiterbildungsplänen passen, werden Sie Spaß an Ihrer Schulung haben, die Prüfung bestehen und viele Jahre bei uns mitarbeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema