Ausbildungsplätze Jobcenter

Berufsausbildungszentrum

Seien Sie flexibel, wenn es in Ihrer Region keine Ausbildungsplätze gibt: Den besten Schutz vor Arbeitslosigkeit bietet eine abgeschlossene Berufsausbildung. Klicken Sie jetzt und finden Sie Ihren Ausbildungsplatz in Bremerhaven. Es werden jedoch nicht jedes Jahr Ausbildungsplätze für alle Berufe angeboten. Achten Sie bitte auf die gesonderte Ausschreibung der Ausbildungsplätze.

Es gibt hier freie Ausbildungsplätze!

Der Berufsberatungsservice findet für Sie Ausbildungsplätze und unterstützt Sie bei allen Bewerbungsfragen. Bei der Jobsuche können wir Ihnen wichtige Hinweise für das Angebot in der Region mitgeben. Hier haben wir für Sie Tips oder einen Karrieretest. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Tel. 0800 4 5555 00 (der Aufruf ist kostenlos) oder füllen Sie das Anmeldeformular (PDF, 247,3 KB) aus und senden Sie es per E-Mail.

129 kostenlose Ausbildungsplätze in Güstrow

Planen Sie eine Lehre in Güstrow nach der Matura? In Güstrow gibt es mit etwas Erfolg geeignete Ausbildungsplätze für Sie. In Güstrow gibt es derzeit 129 kostenlose Stellen. Schicken Sie uns schnellstmöglich Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen und sichern Sie sich Ihren Ausbildungsplatz in einem interessanten Unternehmen. Vielleicht kommt dann bald der Lehrvertrag in Ihren Postkasten.

Wo kann ich eine Schulung in Betracht ziehen? Ja. Ab wann sollte ich einen Praktikumsplatz haben? Nahezu alle Schulungen beginnen im Monat Juli oder Juni 2018, weniger oft im Monat Januar oder Dezember. Es ist daher von großem Nutzen, dass Sie sich frühzeitig mit dem Bewerberthema beschäftigen, sonst kann es vorkommen, dass alle Stellen bereits belegt sind.

Wenn Sie in den ersten Schulwochen des letzten Schuljahrs freie Ausbildungsplätze suchen und Ihre Bewerbungsunterlagen einreichen, sind Sie zeitig. Welche Schulabschlüsse benötige ich für eine Lehre? Worauf kommt es bei der Anwendung an? Eine sorgfältige Antragstellung ist unabdingbar.

Achten Sie vor allem darauf, dass Ihre Dokumente komplett und fehlerfrei sind. Ein vollständiges Bewerbungsschreiben umfasst immer ein Bewerbungsschreiben, einen tabellarischen Werdegang und mindestens ein Zertifikat. Sie sollten das Bewerbungsschreiben immer an das jeweilige Unternehmen angepasst haben. Bei gescannten Dokumenten sollten Sie darauf achten, dass sie lesbar sind.

Mehr zum Thema