Ausbildungsmesse

Berufsbildungsmesse

Sind Sie an Ausbildungsmessen interessiert? Schulungstermine Messen Sind Sie an Schulungsmessen interessiert? Auf vielen Fachmessen können Sie mit Auszubildenden über ihre Berufsausbildung sprechen, Kontakt zu Unternehmern aufnehmen oder beobachten, wie Menschen in einigen Berufsfeldern arbeiten. 01.09.

2018BSZ Dr. Hermann Schulze-Delitzsch, Karl-Marx-Str. 1, 04509 DelitzschTraining - Gut für die Gegend! Auch einige Ausbildungs- und Jobmessen werden im Terminkalender der Agentur für Arbeit publiziert.

Die Verlinkung zu diesen Ausbildungsmessen führte dann auf die Startseite der Event-Datenbank der BAV.

Schulungsmessen - Tips für einen gelungenen Messebesuch

Was kann ich auf der Ausbildungsmesse tun? Sie möchten sich bestimmten Firmen präsentieren? Setzen Sie sich zum Beispiel ein konkretes Ziel: Fünf Firmen möchte ich über die konkreten Stellenangebote und Einsatzmöglichkeiten informieren. Denn so verschwenden Sie keine Zeit damit, planlos auf der Veranstaltung herumzulaufen oder sich von Firmen betreuen zu lassen, die für Sie nicht in Betracht kommen.

Welches sind die vertretenen Gesellschaften? Was für Berufe könnten Sie sich ausdenken? Überlegen Sie sich die konkreten Fragestellungen zu den Betrieben und der Einarbeitung. Aber auch eine einfache Jeanshose ist für viele Betriebe in Ordnung, solange sie rein ist und keine Lücken hat. Ein Antrag sollte immer so gut wie möglich auf das jeweilige zu bearbeitende Untenehmen abgestimmt sein.

Noch besser: Konzentrieren Sie sich darauf, während des Interviews einen optimalen ersten Blick zu geben und senden Sie Ihre aussagekräftige und optimale Bewerbungsmappe an Ihren Kontaktmann. Also lass dich nicht von deinen Eltern, deinem Lehrmeister oder deinem scharfsinnigen besten Freund einführen. Zur Senkung der Inhibitionsschwelle können Sie sich zunächst an ein für Sie nicht wirklich interessantes Unter-nehmen wenden.

Vielleicht ist das tatsächlich als uninteressant geltende Haus ein richtiger Hit! Darüber hinaus erhalten Sie alle wichtigen allgemeinen Infos über Berufe und Industrien sowie den Ausbildungsablauf, denn Consulting ist für die Firmen ein großer Teil des Messeprogramms. In vielen Betrieben werden Praktikanten mitgebracht, um die Sperrschwelle zu verringern und Interessierten einen gleichaltrigen Kontakt anzubieten.

Sie kamen zur Fachmesse, um sich professionell zurechtzufinden - das wissen auch die Unternehmensvertreter. Das sagt deutlich: Ich bin an einer Lehre zum Kaufmann im Einzelhandel interessiert. Und: Ihr Betrieb ist für mich als Unternehmer sehr attraktiv. Möglicherweise haben Sie keine exakte Ahnung, was diese Firma anbietet.

Egal, ob Sie sich eine Mitarbeit im Betrieb wünschen oder nicht. Idealerweise erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner eine Geschäftskarte als Abschiedsgeschenk - vielleicht auch mit der Anforderung detaillierter Unterlagen. Egal ob Sie einen Praktikumsplatz oder einen Praktikumsplatz suchen - Ihre Aussichten sind gut.

Angaben zum allgemeinen Bewerbungsverfahren, eine E-Mail-Adresse der HR-Abteilung oder ein Verweis auf das firmeneigene Bewerberportal - das ist nicht ganz so optimal, aber auch ein guter Einstieg in einen Ausbildungsstätten. Selbst wenn eine Fachmesse keine Stellenbörse ist - ein Aufenthalt ist auf jeden Fall einen Abstecher wert, wenn Sie sich über spezifische Weiterbildungsmöglichkeiten oder den Einstieg ins Berufsleben im Allgemeinen erkundigen wollen.

Seien Sie sich aber bewußt, daß auch andere Betriebe diese Möglichkeit wahrnehmen, um sich ein eigenes Bild von Ihnen zu machen. Auf der Fachmesse stellen sich und ihre Industrie vor. Sie können sich dort über die einzelnen Gesellschaften und deren Produkte erkundigen. Auszubildende und Praktikanten werden in der Regel nicht auf Fachmessen vermittelt. Erkundigen Sie sich im Vorfeld über die Gesellschaften und bereiten Sie diese vor.

Lassen Sie das Anwendungsportfolio zu Hause: Optimieren Sie es anschließend besser für das Unter-nehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema