Ausbildungsberufe und Vergütung

Auszubildende und Vergütung

Training ohne Ausbildungszulage. Guten Tag Hegemann, "'Weil', schlussfolgert er gestochen scharf, auch ich bin noch nicht soweit zu denken, dass ein solcher Lehrvertrag von der jeweils zustaendigen Kanzlei bei der Einreise als rechtmäßig hätte erkannt werden muessen. Sind die Kopien für Sie sowohl vom Trainer als auch von der Kanzlei signiert oder abgestempelt? Ist es ein "staatlich anerkannter Ausbildungsberuf"?

Ein Auszubildender hat bereits einen solchen Zustand angenommen, dass er für knapp drei Jahre eine ordentliche Ausbildung absolviert hat. Nur auf die Frage, warum sie nicht zur Abschlußprüfung eingeladen worden war, wurde klar, daß die "Lehrerin" nicht einmal zur Ausbildung berechtigt war und der Lehrvertrag daher gegenstandslos war. Bitte prüfen Sie daher, ob der Lehrvertrag von der Handwerkskammer in die Liste der Ausbildungsverhältnisse miteinbezogen wurde.

Die Auszubildenden sind dazu angehalten, sich unmittelbar nach Abschluß des Ausbildungsvertrages anzumelden. In der zuständigen Kanzlei wird die Zulässigkeit des Vertrages, d.h. auch die Angemessenheit der vereinbarten Ausbildungsbeihilfe geprüft. Ist die Prüfung nicht ordentlich durchgeführt worden, müsste der Praktikant bei der IHK Beschwerde einreichen.

Zusätzlicher Hinweis: Eine "angemessene Vergütung" kann nur angenommen werden, wenn sie den Studierenden einen konkreten Beitrag zum Unterhalt leistet und gleichzeitig eine Mindestvergütung für die Leistungen eines Praktikanten ist.

Schönes Kapital

Abhängig davon, für welches Land und welchen Auftraggeber Sie arbeiten, können Sie in den Sozial- und Pflegeberufen sehr unterschiedliche Einkommen erzielen. Mit jedem Jahr der Ausbildung erhöht sich auch Ihre Vergütung. Bei Ihnen kommt es darauf an, wie viel die Institution Ihrer Wahl zahlt. Ausführlichere Informationen zur Gewinnspanne in den jeweiligen Berufsgruppen finden Sie auf unseren Jobseiten in der Info-Box.

Er wird aus der geringsten Quote im ersten Jahr der Ausbildung und der größten Quote im dritten Jahr der Ausbildung berechnet. Um die Höhe Ihrer Ausbildungsbeihilfe richtig einzuschätzen, sollten Sie auch Ihre vertraglich festgelegten Arbeitszeiten gegenüberstellen. Berücksichtigen Sie auch die zusätzlichen Dienstleistungen, die Ihre Anlage bietet. Verglichen mit anderen Industriezweigen können wir feststellen, dass die Vergütung für Auszubildende in den Sozial- und Pflegeberufen etwa gleich hoch ist wie in anderen Berufsgruppen.

Allerdings sollte niemals das Kapital der ausschlaggebende Grund sein, warum Sie sich für oder gegen einen Sozial- oder Pflegeberuf entscheiden. Nicht nur das gute Stück, sondern auch das gute Gefühl, eine wirklich bedeutsame Aufgabe zu erfüllen, die Anerkennung der Menschen, denen Sie jeden Tag helfen, die flexible Arbeitszeit und Teilzeitangebote in einigen Sozialberufen, die gut zu Ihrem privaten Leben passen, die Chance, einen Arbeitsplatz in Ihrer unmittelbaren Umgebung zu bekommen, und der gebührende Achtung, wenn Sie einen so wichtigen Arbeitsplatz für unsere Gemeinschaft erledigen.

Mehr zum Thema