Ausbildungsberufe Suchen

Suche nach Ausbildungsberufen

automatisch über geeignete Ausbildungsplätze informieren. In der Broschüre "Ihre Zukunft im Handwerk" werden alle Berufe vorgestellt, die im Bezirk der Handwerkskammer ausgebildet werden. Möchten Sie Ihre "maßgeschneiderten" Fachkräfte von morgen durch die Ausbildung junger Menschen sichern? Wie kann man nach freien Ausbildungsplätzen suchen? Auszubildende bei der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH.

Azubi-Studie: Junge Leute halten diese Berufe für cool

Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass nicht jeder Lehrberuf für junge Menschen gleichwertig ist. Im Rahmen der Untersuchung "Trainee Recruiting Trends 2018" wurden 4.300 Bewerber und Trainees befragt, welcher Lehrberuf bei ihnen selbst und bei Freunden einen hohen Stellenwert hat. Die Profession mit dem besten Ruf ist daher der IT-Spezialist. Fast 63% der Teilnehmer halten den Computerjob für alles andere als langweilig und bewerten ihn als hoch angesehen.

An zweiter Stelle im Image-Ranking rangieren Bürokaufleute (60 Prozent), Mediengestalter (58 Prozent), Arzthelfer (57 Prozent) und Chemiker (56 Prozent). Das Schlimmste ist der Ruf des Friseurhandwerks, von dem nur 10 Prozentpunkte der Umfrageteilnehmer ein gutes Zeugnis ablegen. Verkäufern (17 Prozent) und Köchen (23 Prozent) gelang es ebenfalls nicht, in der Befragung zu punkten.

In der Gesamtbetrachtung wurde das Bild von 15 aktuellen Lehrberufen erhoben. Die Beliebtheit der Untersuchung entspricht auch weitgehend den jüngst publizierten Abbruchquoten für Ausbildungsberufe.

So finden Sie den richtigen Ausbildungsplatz?

Den richtigen Berufsstand zu finden ist keine leichte Aufgabe. Bei der Berufswahl ist eine offene und realitätsnahe Einschätzung die Grundvoraussetzung. Was sind Ihre individuellen Vorlieben und Möglichkeiten? Es ist umso wahrscheinlicher, dass es mehrere Ausbildungsberufe gibt, die zu Ihnen paßt, je umfangreicher Ihre Angaben sind.

Je beweglicher Sie sind, umso höher sind Ihre Ausbildungschancen. Bei der dualen Berufsausbildung werden sie sowohl im Unternehmen als auch in der Berufsfachschule erlernt. Auf unseren Internetseiten können Sie sich über alle Ausbildungsberufe erkundigen. Und wie wähle ich den für mich passenden Berufsstand? Ihre eigenen Interessensgebiete und Kompetenzen unterstützen Sie bei der Wahl des geeigneten Berufes.

Diejenigen, die gern ins Ausland reisen oder beruflich unterwegs sind, suchen häufiger einen Job in der Hotel- und Reiseindustrie. Der Bereich Computerwissenschaft oder System-Elektronik richtet sich an Computer-Interessierte. Die Arbeit mit Hölzern, Edelmetall oder Farbe ist etwas für Handwerker und Künstler. Diejenigen, die ein schnelles Studium bevorzugen, entscheiden sich für eine 2-jährige Berufsausbildung, z.B. als Verkäuferin oder Fachfrau im Hotel- und Gaststättengewerbe.

Das Beste, was zu tun ist, wählen Sie ein paar Berufsgruppen, die Sie prüfen möchten, und machen Sie eine Auflistung. Sie können dann im folgenden Arbeitsschritt prüfen, welcher der beiden Ausbildungsberufe für Sie am besten ist. Wo kann ich prüfen, ob der ausgewählte Berufsstand wirklich derjenige ist? Ob ein Berufsstand wirklich zu Ihnen paßt, können Sie in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld erfragen.

Frag deine Lehrkräfte, deine Bekannten oder deine Familienmitglieder, wie sie dich bewerten und ob der entsprechende Berufsstand zu dir paßt. Finden Sie auch heraus, in welchem Bereich Sie andere kennen. Prüfen Sie auch, ob Sie über die notwendigen Kenntnisse verfügen und ob Sie sich in zwanzig Jahren eine Tätigkeit im selben Job denken können.

Reden Sie mit Leuten, die bereits im Berufsleben tätig sind. Er kann Ihnen exakt mitteilen, ob Ihre Berufsvorstellungen der Wirklichkeit entsprechen.

Mehr zum Thema