Ausbildungsberufe mit Hohem Gehalt

Ausgebildete Berufe mit hohem Gehalt

Dies bedeutet, dass diese Berufe in den kommenden Jahren stark nachgefragt werden und Sie sicher eine Ausbildung und einen Arbeitsplatz finden werden. Zwölf Nachwuchskräfte Stellen mit hohem Gehaltspotenzial Folgende Berufsbilder ermöglichen dem Berufseinsteiger ein angemessenes Einstiegsgehalt und Beförderungsmöglichkeiten. Überprüfen Sie die umweltverträgliche Gestaltung von Erzeugnissen, erarbeiten Sie umweltfreundliche Produktprozesse, entsorgen Sie Problemstoffe umweltgerecht, führen Sie Maßnahmen durch usw. Ausbildung: Es gibt vielfältige Schulungsmöglichkeiten mit der zusätzlichen Umweltschutzausbildung: b. Aufstiegschancen: Der monatliche Durchschnittsbruttoverdienst beträgt rund 3.

172 EUR.

Bildung: Dreijährige Berufsausbildung an einer Berufsschule für Krankenschwester oder fünfjährige Teilzeitausbildung. Die Krankenschwester muss anderen Menschen weiterhelfen wollen und über sensible Kommunikationsfähigkeiten verfügt. Das Durchschnittsbruttogehalt pro Kalendermonat beträgt ca. 2.696 EUR. Bildung: Entwicklungsmöglichkeiten und Verdienstmöglichkeiten: Das Bruttomonatsgehalt beträgt ca. 3.792 EUR.

Bildung: Aufstiegschancen: Das Durchschnittsbruttogehalt pro Kalendermonat beträgt ca. 3.046 EUR. Die Aufgabenstellung umfasst daher auch Produkt- und Preisfindung. a. Schulung: Als Marketingmanager ist entweder ein Studium der Betriebswirtschaftslehre oder des Marketings oder eine absolvierte Weiterbildung zum Werbekaufmann erforderlich. b. Aufstiegschancen: Das Bruttomonatseinkommen beträgt durchschnittlich rund 3.333 EUR.

Bildung: Außerdem sollten Sie Spaß an der Arbeit im Kollektiv haben und keine Zeitprobleme haben. Aufstiegschancen: Das Bruttomonatsgehalt beträgt im Schnitt rund 2.709 EUR. Bildung: Als PR-Assistentin ist entweder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Kommunikationswissenschaft, Linguistik, Public Relations oder Journalismus) oder eine Weiterbildung im Bereich Journalismus oder Kommunikation erforderlich. b.

Aufstiegschancen: Das Bruttomonatsgehalt beträgt im Schnitt rund 2.576 EUR. Eine Assistentin der Personalabteilung ist für die Bereiche Personaleinsatzplanung, Personalbeschaffung, Personaladministration und Personalabrechnung zuständig. a. Ausbildung: Sie haben entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Erfahrung im Bereich Human Resources. Sie möchten als Personalreferent mit Menschen zusammenarbeiten und sie leiten können.

Entwicklungsmöglichkeiten und Verdienstmöglichkeiten: Das Bruttomonatsgehalt beträgt durchschnittlich rund 3100 EUR. Bildung: Aufstiegschancen: Das Durchschnittsmonatsgehalt beträgt rund 2.507 EUR netto. Bildung: In der Regel ist eine kaufmännische Berufsausbildung erforderlich, um als Handelsagent tätig sein zu können. b. Aufstiegschancen: Das Brutto-Monatsgehalt beträgt zwischen 1900 und 3.200 EUR netto.

Durch Fortbildungsmaßnahmen kann man sich zum Facheinkäufer, zertifizierten Kaufmann oder technischen Berater weiterbilden. Bildung: Ein Finanzanalyst muss sich für Nummern begeistern und gern Analysen durchführen. Aufstiegschancen: Das monatliche Durchschnittsgehalt beträgt 4.412 EUR (!) Bruttomonat. Der Grafiker entwirft Firmenlogos, Websites, Anzeigen, Broschüren oder andere Mittel der Kommunikation. a. Ausbildung: Grafik-Design wird als Studium an Hochschulen, FHs und Kunstakademien durchgeführt.

Eine 3- bis 4-jährige Lehre als Diplom-Grafiker kann auch an einer Berufsschule abgeschlossen werden. b. Sie sollten auch Spaß an der Arbeit im Kollektiv haben. Aufstiegschancen: Das Durchschnittsbruttogehalt beträgt 2.277 EUR pro Monat.

Mehr zum Thema