Ausbildungsberufe mit for

Lehrlingsausbildung bei für

Wer schon immer gerne mit seiner Mutter in der Küche gegessen und gekocht hat, ist hier genau richtig. Zahlreiche Auszubildende haben das Gymnasium abgeschlossen und haben gute Chancen, sich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben. Tipp: Nachholen des Schul- oder Berufsschulabschlusses. Wir bieten Berufsaussichten mit Zukunft. Ausgewählte duale Ausbildungsberufe werden in diesem Artikel behandelt.

Ausgebildete Berufe mit Kindern: Spielend, lachend, tränend

Zahlreiche Jugendliche wollen einen Job, in dem sie mit Kinder zusammenarbeiten können. Diesen Weg zu gehen bedeutet, eine vielseitige, aber herausfordernde Aufgabe zu übernehmen, die viel Empathie erfordert. Gerade in den Bereichen Behandlung und Betreuung müssen die Auszubildenden schwierige Bedingungen meistern - zum Beispiel wenn ein Kinderproblem oder Krankheit auftritt.

Jonathan Ritter steht während seiner Berufsausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenschwester vor solchen Aufgaben. "Besonders gerne habe ich mit Kinder und Jugendliche gearbeitet", erzählt er. In seinen Recherchen im Rahmen des Berliner Büros der Agentur für Arbeit hat er in dieser Schulausbildung das Passende gefunden. In der Berufsschule des Kinderspitals "Auf der Bult" in Hannover geht die zukünftige Gesundheits- und Kinderkrankenschwester zur Schule.

Vom chirurgischen Eingriff bis zur Intensivpflege von Neugeborenen - Jonathan Ritter kennt alle Teilbereiche. "Am Anfang der Lektion erhielten wir ein erfundenes Beispiel, das die typischen Beschwerden und Veränderungen, die bei einem Kranken mit der Krankheit vorkommen, beinhaltet", erläutert Jonathan Ritter. "Jonathan Ritter befindet sich im dritten und letzen Trainingsjahr.

Je nach Abteilung und Gesundheitszustand der Patientinnen sind seine Trainingstage in der Pädiatrischen Klinik sehr verschieden. Die Auszubildenden übernehmen unter der Leitung des Pflegepersonals nach und nach immer mehr Pflegeaufgaben für die Nachkommen. "Meine Aufgabe ist es auch, das Essen zuzubereiten und die Kleinen zum Spiel aufzufordern.

"Wie die Gesundheits- und Kinderkrankenschwester sind auch viele andere Berufe mit Kind im therapeutischen und pflegerischen Umfeld zuhause. Als wichtigste Vertreter der Aachener Arbeitsagentur führt Uwe Botzenhart, Studien- und Karriereberater, die folgenden Punkte an: "Dazu zählen neben den Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern auch Sprachtherapeuten, die sich um sprachgestörte Kleinkinder kümmern. Manche sind auf die Kinderarbeit spezialisiert.

Heilpädagogen und Heilpädagogen engagieren sich in besonderen Institutionen für behinderte Menschen. In der Erziehungswissenschaft werden Pädagogen oft als Lehrberufe angesprochen. Die Betreuerinnen und Betreuer kümmern sich um die Betreuung von Kleinkindern, jungen Menschen und jungen Erwachsenen und sind vor allem in Kindertagesstätten, Kindertagesstätten, Heime und Schulen aktiv. Daneben gibt es auch schulbasierte Lehrgänge, die es den Schülern erlauben, als Musik-, Gymnastik-, Tanz- oder Sportpädagogen zu unterrichten.

Auch an ein Freiwilliges Soziales Jahr oder andere Erfahrungen aus der Praxis denkt er: "Einige junge Menschen haben klärende Ideen zu Themen wie z. B. Therapien, Betreuung und Bildung. "Für einige Studiengänge gehört die praktische Erfahrung sowieso zu den Zulassungsbedingungen - je nach Fachhochschule und Land kann sie variieren. Der überwiegende Teil dieser Schulungen wird in Schulform durchgeführt.

In der Regel ist die Schulung an privatwirtschaftlichen Einrichtungen kostenpflichtig - vor allem in den Therapiebereichen Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie. In zunehmendem Maße werden auch Studienangebote im Pflegebereich und in der Behandlung durchführt. "Es kann jedoch Sinn machen, vorab eine geeignete Schulung mit hohem Praxisbezug zu besuchen, da der Studiengang oft wissenschaftlich und theoretisch aufbereitet ist.

"Wenn Sie mit Ihrem Studium im Ausland tätig sein wollen, sollten Sie bedenken, dass in einigen Staaten - zum Beispiel in Frankreich - höhere Bildungsabschlüsse anstelle einer Berufsausbildung gebräuchlich sind und es daher Hindernisse für die Anrechnung gibt. Prinzipiell haben Facharbeiter gute Arbeitsmarktchancen: "Im Jahr 2015 waren rund 5 56.000 Menschen in Kindertagesstätten beschäftigt - mit steigender Tendenz", so Ralf Beckmann, Arbeitsmarktfachmann bei der BA.

"Im Jahr 2015 gingen bei der Agentur für Arbeit rund 41.000 Bewerbungen ein. "Bei einigen Berufsgruppen, wie z. B. Hebammen, Musik- oder Tanzlehrern, ist Selbständigkeit eine Selbstverständlichkeit. "Die Filmportale der Agentur für Arbeit mit über 350 Filmen zu unterschiedlichen Ausbildungs- und Ausbildungsberufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema