Ausbildungsberufe Gehalt nach Ausbildung

Lehrlingsausbildung Gehalt durch Lehrlingsausbildung

Welchen Beruf Sie auch wählen - Vielfalt ist garantiert. Allerdings werden nur die tariflich geregelten dualen Ausbildungsberufe erfasst. Startgehälter und Gehaltsentwicklung nach Ausbildung und Studium! Die Vergütung nach der Ausbildung richtet sich nach Dienstgrad und Beamtenstatus. und Ihr Gehalt während der Ausbildung.

Bestverdiente Ausbildungsberufe TEIL 2

Weiter geht es mit Teil 2 der bestvergüteten Ausbildungsberufe: Weshalb setzen Sie das nicht als Berufsstand um und machen eine Ausbildung zum Polizisten? Einer abwechslungsreichen beruflichen Praxis steht nach erfolgreichem Abschluss eines Sport- und Rekrutierungstests nichts mehr im Weg. 700,- bis 850,- EUR erhalten Sie in Ihrer Ausbildung. Ihr Anfangsgehalt beträgt 1.600 bis 1.800 EUR.

Die Vergütung nach der Ausbildung richtet sich nach Dienstgrad und Beamtenstatus. Ihre Ausbildung zum Technischen Zeichner dauert 3,5 Jahre und Ihr Ausbildungslohn liegt bei 750,- bis 1000,- EUR. Bewerben Sie sich dann für eine Ausbildung zum Fachinformatiker. 690,- bis 880,- EUR erhalten Sie während Ihrer Ausbildung. Anfangsgehalt ca. 300,- bis 400,- EUR.

Daher sind Mathematik-, Sprach- und EDV-Kenntnisse für die Ausbildung zum Verwaltungsassistenten wichtig. Bei Ihrer Ausbildung zum Verwaltungsassistenten erhalten Sie bereits 690,- bis 850,- EUR. Bewerben Sie sich dann für eine Ausbildung zum Koch. Wer während seiner Ausbildung 450,- bis 750,- verdient, ist in diesem Metier gut aufgehoben. Deshalb sind Sie bei uns gut beraten.

Anfangsgehalt nach der Ausbildung

Derjenige, der nach der Ausbildung den Arbeitsplatz oder das Unternehmen gewechselt hat, erhält das meiste Geld. Mit der dualen Ausbildung wird der Berufseinstieg erleichtert: 80 Prozent der Absolventen werden anschließend eingestellt - im Lehrbetrieb oder in einem anderen Unternehmen. Nur 13,6 % sind danach höchstens drei Monaten lang erwerbslos und nur 6 % verbleiben mehr als vier Monaten ohne Arbeit.

Laut einer Untersuchung des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung wirken sich diese Ergebnisse auf das Anfangsgehalt nach der Ausbildung aus. Hochschulabsolventen, die im gleichen Konzern verbleiben, aber den Beruf ändern - oder in einem neuen Konzern arbeiten - erhalten am meisten. Am wenigsten aber erhalten diejenigen, die nach Abschluss ihrer Ausbildung erwerbslos werden.

Das grösste Risiko der Arbeitslosigkeit ist für Künstler und Verarbeiter. Gehalt nach der Ausbildung (PDF): Die komplette Auswertung des Institutes für Arbeitsmarkt- und Sozialforschung zum Ausdruck. Welches Training ist das geeignete? Aufgabenstellung, Voraussetzungen, Gehaltsvergleiche - alle wesentlichen Informationen zu mehr als 40 beliebten Ausbildungsberufen!

Mehr zum Thema