Ausbildung zum Bauzeichner

Zeichnerausbildung

einen Master-Abschluss, sondern auch eine Ausbildung an einer höheren Schule. Zeichner - Ausbildung Auch wenn die meisten Pläne mit den nützlichen CAD-Programmen wie AutoCAD erzeugt werden, verwenden Sie gelegentlich den bewährten Stift, um schnell eine Zeichnung zu entwerfen oder sich selbst etwas klar zu machen. Zunächst wird mit Hilfe des CAD-Programms der Lageplan in 3-D erzeugt. Falls gewünscht, kann das System selbst flächige Zuschnitte erzeugen, so dass Sie an dieser Position nicht zeichnen müssen.

Wahrscheinlich würde ein Laien nur Zeilen, Vierecke, Diamanten usw. wiedererkennen, aber Sie wissen ganz genau, wie die Oberflächen später wie 3-dimensionale Metall-Konstruktionen auszusehen haben. Für die Energieversorgung der Messbrücke erstellen Sie Linienpläne und zeichnen auch Zusammenbaupläne für die Vorfertigung. Gemeinsam mit anderen Zeichnern bilden Sie ein Projekt-Team und begleiten das Bauvorhaben vom ersten Bleistiftstrich bis zum Bau.

Neben den baulichen Details stellt Ihnen der Bauherr auch Termine und Budgetvorgaben zur Verfügung. Unter diesen Voraussetzungen und auch unter Berücksichtigung der Bauvorschriften beginnen Sie mit der Bauplanung und veranschaulichen die einzelnen Arbeitsschritte. Auf diese Weise lässt sich jederzeit nachvollziehen, welche Massnahmen durchgeführt wurden, wo sich die Planungen verändert haben, ob die Termine für den Aufbau erfüllt wurden und welche Arbeitsschritte noch ausstehen.

Außerdem berechnen Sie den Materialbedarf für z. B. Hölzer, Metall und Isolierstoffe und erstellen Materiallisten für Fertigbauteile. Sämtliche fertige Pläne und Unterlagen werden unmittelbar an den Baustellenleiter weitergeleitet, so dass die Arbeiten vor Ort begonnen werden können. Mathematik und Naturwissenschaften - wenn das für Sie die lästigsten Schulfächer waren, liegen Sie falsch in Ihrer Ausbildung zum Zeichner.

In Ihrer täglichen Arbeit müssen Sie immer wieder baurechtliche Vorschriften beachten, z.B. wie viel Eigengewicht ein Bauwerk nach den Tragfähigkeitsgesetzen tragen kann. Sie erhalten dann in Ihrem Trainingsbetrieb reale Aufgaben, die Sie zunächst alleine und später gemeinsam mit erfahrenen Kollegen in Projekt-Teams ausfüllen. Auf diese Weise bekommen Sie ein Gespür für die unterschiedlichen Oberflächen und üben, die dreidimensionalen Objekte in zwei Dimensionen wiederzugeben.

Ihre Doppelausbildung zum Technischen Zeichner schließen Sie in einem von drei Hauptbereichen ab: Bauwesen, Bauingenieurwesen, Straßenbau und Grünanlagen. Abhängig vom Lehrbetrieb wird in der Regel nur einer der Schwerpunktthemen geboten. Als Bauzeichner sollten Sie nicht nur zeichnerisch, sondern auch wissenschaftlich interessiert sein. ob die Ausbildung zum Zeichner das Passende für Sie ist.

Mehr zum Thema