Ausbildung Reisekauffrau

Reisebüroausbildung

Es gibt keine formalen Voraussetzungen, um eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann zu beginnen. Reisebüro - Gehälter und Verdienste Wer aber eine Ausbildung zum Reisebürokaufmann machen will, will natürlich auch etwas über das Einkommen wissen. Der Ausbildungsberuf Reiseverkehrskaufmann/-frau erstreckt sich über 3 Jahre. Wenn Sie sich für die Schule entscheiden, ist die ganze Ausbildungszeit unbezahlt. Selbstverständlich erhalten Sie in dieser Zeit auch eine Vergütung für Ihre Ausbildung.

Die Ausbildungsvergütung eines Reisebüros bewegt sich im Durchschnitt. Im ersten Jahr der Ausbildung erhalten Sie zwischen 535 und 567 EUR pro Jahr. Wenn Sie sich während Ihrer Ausbildung weiter qualifizieren und natürlich auch immer mehr Vorteile für das eigene Haus haben, steigt auch Ihr Ausbildungslohn. Bereits im zweiten Jahr der Ausbildung liegen sie zwischen 635 und 678 EUR und im dritten Jahr zwischen 766 und 822 EUR pro Tag bruttoprämienfrei.

Die Löhne der angestellten Reisebüros sind prinzipiell tarifvertraglich festgelegt und werden durch die DRV Tarife der DRV und VERDI für den Reisebereich bestimmt. Mit einer Wochenarbeitszeit von 38,5 Std. beträgt der Durchschnittsbruttogehalt zwischen 1785 und 2717 EUR pro Tag netto. Die Bereiche Reisebürovertrieb, Touristikkaufmann/-frau und Rechnungswesen sowie Kaufmann/-frau für Vertrieb und Verkaufssteuerung unterscheiden sich.

In der Verkaufssteuerung erhalten Sie das meiste Entgelt in der Tarifgruppe E. Das Anfangsgehalt beträgt hier bereits 2163 EUR pro Tag und steigt nach 6 Jahren bereits um 600 EUR pro Jahr. Im Durchschnitt liegen die Löhne in den ersten beiden Beschäftigungsjahren zwischen 1900 und 2300 EUR Bruttomonat.

Sie bieten Ihnen völlig unterschiedliche Gehaltsvorstellungen von bis zu 4000 EUR pro Monat an.

1993 kostenlose Lehrstellen als Tourismuskauffrau/-mann (Privat- und Geschäftsreisen) in Deutschland

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Naehe. Derzeit gibt es 93 kostenlose Lehrstellen im Tourismusmanagement (Privat- und Geschäftsreisen) in Deutschland und im Umland. Sie finden alle Infos auf der TalentHero-Webseite. Unzufrieden mit deiner Ausbildung? An dieser Stelle werden fünf verschiedene Vorgehensweisen aufgezeigt, wie man den Trainingsabbruch richtig angehen kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema