Ausbildung Mittlere Reife

Bildung Sekundarschulabschluss

Finden Sie Lehrstellen und Ausbildungsplätze für Abiturienten in Deutschland. Hauptschulabschluss - Service-Portal Baden-Württemberg Den Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung können Sie wie folgt erreichen: Betriebliche und berufsbildende Schule: Zweiter Bildungsweg: Mit dem Hauptschulabschluss ist der Einstieg in einen staatlich geprüften Lehrberuf möglich. Sie können unter gewissen Bedingungen ein allgemeines oder berufsbildendes Gymnasium, eine Berufsfachschule oder eine berufsbildende höhere Schule absolvieren.

Hauptschulabschluss + Ausbildung = Abitur? - abseits vom Thema

Wir haben gerade mit meiner Bekannten Hannah gesprochen, und wir sprachen über Jobs, vor allem über Ausbildung. Hanna sagte, dass ich die Fachoberschulreife besitze, dann erklärte ich ihr, dass ich nur die Mittlere Reife habe. Ein Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Ausbildung sei jedoch gleichbedeutend mit einer Fachoberschulreife.

So habe ich zum Beispiel erfahren, dass man als Erwerbstätiger ohne entsprechendes Schulabschlusszeugnis eine Prüfung an einer Universität machen kann und, wenn man sie erfolgreich absolviert, an einer Universität studieren kann, aber ich habe nie wirklich davon erfahren, dass man die Fachoberschulreife durch einen Hauptschulabschluss und eine Ausbildung erwerben sollte.

Eine Freundin von ihr hat einen Hauptschulabschluss und eine Ausbildung abgeschlossen und lernt nun ohne weitere Abitur. LG, wohin würden wir gehen, wenn alle sagen würden: "Wohin würden wir gehen" und niemand würde gehen, um zu schauen, wohin wir gehen würden, wenn wir gehen würden?

Mittelgroße Reife - Startseite

Sie müssen in beiden Faellen die Anerkennungen an der letzten von Ihnen absolvierten Berufsfachschule beantragen. Muster "9+3" für Baden-Württemberg: Wenn eine durchschnittliche Note von mind. 2,5 aus den nachfolgenden Zertifikaten vorliegt: In diesem Fall wird ein dem Sekundarschulabschluss gleichwertiges Bildungsniveau von der letzten berufsbildenden Schule auf Anfrage nachweisen. Bundesweites Modell: Für Schüler innen und Schüler der Sekundarstufe I beinhaltet der Berufsschulabschluss ein dem Sekundarschulabschluss gleichwertiges Bildungsniveau, wenn folgende Anforderungen erfüllt sind:

Fremdsprachkenntnisse (ausreichend): mind. 5 Jahre Unterricht in konsekutiven Klassen mit mind. einer "ausreichenden" Klasse oder einer Klausur mit mind. einer "ausreichenden" Klasse In diesem Fall wird ein dem Sekundarschulabschluss gleichwertiges Bildungsniveau durch die letzte auf Anmeldung besuchte berufsbildende Schule bescheinigt. Dieses Regelwerk ist nicht in allen FÃ?llen gleich der MittelfÃ?lligkeit. Eine Berufsmittelschule kann nicht besucht werden und es muss eine Abschlussprüfung für die Sekundarstufe II einer Berufsmittelschule absolviert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema