Ausbildung mit Abitur 2017

Bildung mit Abitur 2017

Sie haben Ihren Schulabschluss in der Tasche und suchen einen Ausbildungsplatz? Sie werden bald Ihren Abschluss machen und wissen, dass eine Ausbildung das Richtige für Sie ist. Sie sind nach Ihrer Ausbildung Facharbeiter. " Weil jeder, der sein Abitur macht, einen praktisch sicheren Ausbildungsplatz hat. Bestandteil davon ist das duale Abitur, für das es verschiedene Modelle gibt.

Jobs mit Abitur l Jobs mit Abitur

Durch das Abitur sind Sie in der Glücksposition, dass Ihnen alle Tore offen sind und Sie jedes Training oder jede Ausbildung machen können. Vor allem für Schulabgängerinnen und Schulabgänger gibt es in vielen Betrieben mehr als "nur" einen Ausbildungsplatz. Die so genannten dualen Studiengänge oder die High School Graduate Programme erfreuen sich immer größerer Popularität. Es ist endlich soweit, du hast deinen High-School-Abschluss in der Hosentasche!

Doch plötzlich sind Sie sich nicht mehr so ganz klar, ob das Lernen wirklich das Passende für Sie ist? Dass du die High School abgeschlossen hast, heißt nicht, dass du aufs College gehen musst. Wer glaubt, durch ein Hochschulstudium bessere Karrieremöglichkeiten zu haben, ist nicht ganz richtig! Es gibt viel mehr Einsatzmöglichkeiten, als Sie vielleicht denken!

Sie möchten eine Ausbildung machen, die nicht nur besonders fordernd ist, sondern auch besonders gute Einnahmequellen hat? Zu Ihrer täglichen Arbeit zählt es, mehrere Luftfahrzeuge im zugewiesenen Raum simultan zu beobachten und zu unterweisen. Sie müssen dafür aber nicht nach Frankfurt umziehen, auch hier gibt es eine Ausbildung bei Banken und Versicherungen.

Dies ist ein Lehrberuf, den Sie drei Jahre lang bei einem Marktforschungsunternehmen, einer Agentur, einem Handelsunternehmen oder einem Dienstleister ausbilden. Sie möchten bereits während oder unmittelbar nach der Ausbildung Managementaufgaben wahrnehmen? Sie sollten dann einen Assistenten des Abteilungsleiters machen. Bereits während Ihrer Ausbildung nehmen Sie dem Fachbereichsleiter Routinetätigkeiten ab und unterstützen ihn bei seiner Arbeit.

Das Besondere an dieser Ausbildung ist, dass Sie auch die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann erhalten. Weil Sie bereits mit den grundlegenden Funktionen eines Fachbereichsleiters bestens vertraut sind, ist der Weg zum Fachbereichsleiter nach der Ausbildung nicht mehr weit. Sollten Sie sich für das Abitur eines gewerblichen Unternehmens entschließen, machen Sie sowohl eine klassische Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf wie Einkäufer im Detailhandel oder Einkäufer im Groß- und Aussenhandel, als auch eine Fortbildung zum gewerblichen Fachwirt.

Sie werden beides in einem Zeitraum von drei Jahren lernen - solange eine reguläre Ausbildung dauert. Weil Sie aber nach Ihrer Ausbildung Managementverantwortung tragen, wird von Ihnen in der Ausbildung mehr Selbstdisziplin und Einsatz verlangt als von einem "normalen" Azubi. Bei einem dualen Studiengang erhalten Sie die Praxisinhalte in einem Betrieb und die an der Universität gelehrte Thematik.

Sie sehen: Als Schulabgänger haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Wahl.

Auch interessant

Mehr zum Thema