Ausbildung Mechatroniker 2017

Mechatroniker-Ausbildung 2017

Doppelstudium Sie können Ihre Ausbildung bei iwis auch mit einem berufsbegleitenden Studium kombinieren. 10.11.2017. 2 Mechatronikerlehrstellen in Friedberg.

121 kostenlose Ausbildungen zum Mechatroniker in Nordrhein-Westfalen

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Naehe. Derzeit sind 121 Lehrstellen im Fachbereich Mechatronik in Nordrhein-Westfalen und Umland frei. Sie finden alle Infos auf der TalentHero-Webseite. Unzufrieden mit deiner Ausbildung? An dieser Stelle werden fünf verschiedene Vorgehensweisen aufgezeigt, wie man den Trainingsabbruch richtig angehen kann.

Mechatroniker/-in

Mechatroniker konstruieren Mechanik, Elektrik und Elektronik, fügen sie zu kompletten Anlagen zusammen, setzen Regelungssoftware ein und warten die Anlagen. Nähere Angaben zum Ausbildungsberuf (Tätigkeit, Dauer der Ausbildung, wirtschaftliche Gesichtspunkte, Interesse und Fähigkeiten) sind auf dem Berufenet-Portal der Agentur für Arbeit ersichtlich. Weiterführende Hinweise und Unterlagen wie die faktische und chronologische Struktur der Ausbildung können Sie im Kasten "Mehr zum Thema" am Ende dieser Seiten nachlesen.

Mechatroniker/-in > Ausbildung > Schüler/innen

Sie als Mechatroniker/in lernen, diese in die Praxis umzusetzen. Sie erwerben Grundkenntnisse in der Metall-, Elektro- und Automationstechnik. Ab dem ersten Lehrjahr können Sie das Fachgebiet Maschinenbau oder Elektrotechnik auswählen. Schauen Sie sich unser Film an und lassen Sie sich von Frau Dr. K. Luisa vorführen.

Im Anschluss an die Basisausbildung im Fachbereich mechatronische Systeme werden Sie je nach Bedarf Ihre Kenntnisse in den Bereichen Maschinenbau oder Elektronik erweitern. Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2019 läuft vom 24. Juni 2018 bis zum 15. August 2018.

Mechatronik-Ingenieur - Philips Medical Systems | Ausbildung

Die Mechatroniker wissen, wie aus vielen Einzelkomponenten komplizierte Anlagen (z.B. Industrieroboter) entstehen, die dann auch einwandfrei laufen. Eine Ausbildung zum Mechatroniker beträgt 3,5 Jahre. Diese sind in der Fertigung und Wartung von elektrotechnischen und maschinellen Baugruppen und Systemen tätig, bei Anlagenbauern und Maschinenbauern, den Anlagenbetreibern sowie in Reparatur- und Instandhaltungsbereichen und bei Dienstleistungsunternehmen verschiedenster Industriezweige.

Montieren Sie die Geräte aus mechanisch, elektronisch und computergesteuert in unseren eigenen Werkshallen oder vor Ort bei Ihnen vor Ort. Auf Wunsch können Sie die Geräte auch direkt vor der Haustür montieren. Schließen Sie die unterschiedlichen Aggregate an ein System an (z.B. elektronische und maschinelle Komponenten, Armaturen, Antriebe usw.) und decken Sie diese bei Bedarf ab (z.B. mit Metallen oder Kunststoffen, die durch Lötung oder Verschweißen miteinander verschweißt werden). Montieren Sie die fertige Anlage, setzen Sie sie in Gang und prüfen Sie ihre Funktionalität (z.B. bei elektrotechnischen Messungen).

Auch die Steuersoftware für die Produktionssysteme wird programmiert, installiert und überprüft bzw. ersetzt (falls erforderlich). Einführung der Anwender in die Bedienung von Geräten und Programm. Wartung und Reparatur bestehender Systeme (z.B. Austausch von Komponenten, Ersatz- und Verschleißteilen).

Auch interessant

Mehr zum Thema