Ausbildung in Holland

Bildung in Holland

Sie suchen eine Ausbildung in Noord-Holland. Eine Auflistung aller Ausbildungsplätze in Noord-Holland finden Sie hier. Organisation der praktischen Berufsausbildung im Unternehmen. Im Gegensatz dazu bedeutet "sistent" in der Regel zwei bis drei Jahre Vollzeitschulausbildung auf gleichem Niveau. Start einer neuen Karriere in den Niederlanden.

Ausbildungsberufe in Holland - August 2018

Für unseren namhaften Auftraggeber sind wir auf der Suche nach einem.... Die DRECKSHAGE ist einer der weltweit größten Anbieter und Dienstleistungspartner für den Maschinenbau in Nordwestdeutschland. Das inhabergeführte Untenehmen mit 200.... MEYTON ist eines der weltweit größten Hersteller von Schusselektronik. Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte verändern.

Berufseinstieg in den Niederlanden

Obwohl es in Deutschland inzwischen mehr Lehrstellen gibt, ist es nicht immer einfach, den richtigen für Ihren Traumjob zu bekommen. Statt in eine andere deutschsprachige Gegend zu wechseln, gibt es nun auch in den Niederlanden, unweit der Grenzen Deutschlands, die Möglichkeit, seine Ausbildung zu absolvieren. Eine Ausbildung mit Realschulabschluss zu bekommen, ist nicht so einfach, manche Studienbewerber wissen es aus eigener schmerzhafter Praxis.

In den Niederlanden bieten die Institute for the Promotion of Vocational and Social Inclusion (IMBSE) in Mönchengladbach Ausbildungsmöglichkeiten an. In den Niederlanden gibt es nur etwa sechs Prozentpunkte weniger junge Menschen als in Deutschland. "Sabine Kühnhenrich von der Internationalen Fachhochschule für Medizin (IMBSE) erläutert, dass das holländische Gesundheitssystem auf eine ganz andere Art und Weise auf junge Menschen eingeht.

Zusammen mit Gabriela Hinz betreut sie junge Menschen in einer Bildungsbörse, der so genanten Heuregio, in der sich die Kommunen und Orte beiderseits der Niederrheingrenze zusammenschließen. Auf holländischer Ebene arbeitet das IQWiG mit dem Schulungszentrum Gilde Opleiding zusammen. Auch in Deutschland steht der Consultant in enger Verbindung mit 40 Waldorfschulen in der Region, wo er in den Niederlanden Ausbildungsveranstaltungen durchführt.

Mit Unterstützung der holländischen Partnerorganisation und mit Unterstützung der Europäischen Union starteten die Institute im Jänner 2006 eine andere Form der Ausbildung. In den beiden grenzüberschreitenden Ausbildungsstätten Venezuela und Roermond haben im Juli 2006 acht junge Menschen ihre Ausbildung als Vorreiter begonnen. "Jeder, der sich für eine Ausbildung in den Niederlanden entschließt, muss sich mal durchbeißen", sagt Stephanie Kühnhenrich. In den Niederlanden gibt es einiges zu tun.

Aber in den Niederlanden ziemlich unüblich. Der theoretische Teil der Schulungen findet in einem lokalen Ausbildungszentrum statt. Um zu wissen, wie die Fremdsprache arbeitet, ein kleines Gespräch mit Kollegen bei der Arbeit - all das trägt dazu bei, eine Verbindung rasch zu knüpfen. Das Center verfügt über 180 Lehrberufe in den Branchen Technologie, Business, Gastronomie und Wohlbefinden sowie im Gesundheits- und Sozialbereich.

Die vierte Ausbildungsstufe ist eine deutsche Meister-Ausbildung und umfasst vier Jahre: "Jeder erhält eine Möglichkeit, jeder kann beginnen", unterstreicht Kühnhenrich. Ein Schulungsjahr beträgt rund 950 EUR.

Auch interessant

Mehr zum Thema