Ausbildung Handwerk

Bildungs-Handwerk

Zuerst einmal: Zwei linke Hände haben in Handwerksberufen keinen Platz. Es lohnt sich, sich über die Themen Ausbildung, Studium und Bewerbung zu informieren. Die Ausbildung im Handwerk hat viel zu bieten. In der Branche können Sie schnell ein eigenes Unternehmen gründen, praktisch arbeiten und eine breite Palette von Tätigkeiten ausüben.

Handwerkliche Ausbildung - kostenlose Praktikumsplätze

Der Handel ist verzweifelt auf der Suche nach frischem Blut. Einige Lehrgänge sind gar vom Verschwinden bedroht. Deshalb sind sie auch vom Verschwinden der Kinder betroffen. Eine Ausbildung im Handwerk kann jedoch so spannend sein. Häufig wissen Sie nicht, was für ein cooles Training es gibt. Vielmehr kann man nur die Berufe kennen, die jeder einzelne von uns und seine Mütter ausüben.

Aber damit Sie auch wirklich das Training finden, das zu Ihnen paßt, können Sie hier überprüfen, wo Ihre Stärke liegt. Noch etwas: Ja, bei vielen Ausbildungsberufen wird man dreckig, aber dann wird man wenigstens dreckig für eine Sache, die einem wirklich gefällt und in der man wirklich gut ist.

Die Palette der Ausbildungsangebote ist enorm groß und schier unerschöpflich, ob in der Bauindustrie, in der Lebensmittelindustrie oder in der Elektroindustrie. Natürlich liegt es an Ihnen, wo Ihre Kräfte und Fähigkeiten stecken und für jedes Training benötigen Sie unterschiedliche Fähigkeiten. Ein wenig Technikverständnis tut natürlich in vielen Gewerken nicht weh.

Wenn Sie sich für eine Berufsausbildung interessieren, sind gute Leistungen, vor allem in den Fächern Mathematik und Germanistik, von Vorteil.

Bildung: A-Z alle Gewerke

Vom Wechselschneider zum Informatiker zum Zweirad-Mechatroniker: Der Beruf des Mechatronikers stellt Ihnen 130 unterschiedliche Ausbildungsplätze zur Verfügung. Eine Übersicht finden Sie hier. Gewerbetreibende in der Bürowirtschaft gehören zu den Berufen? Was macht ein Kürschner, Küfer oder Galvaniker überhaupt? 130 aufregende Handwerksberufe gibt es in der Branche.

Klicken Sie auf den entsprechenden Berufsstand, um mehr darüber zu lernen. Nähere Informationen finden Sie auf unserem Video-Portal des Bundesinstituts für Berufsbildung und auf handwerk.de.

Ausbildung im Handwerk: Ausbildung in der Zukunft

Jeder, der sich für eine Ausbildung im Handwerk entschließt, wählt eine Ausbildung in einem ultramodernen Umfeld mit dem Wissen aus Jahrhunderten der Handelsgeschichte. Jeder, der eine Ausbildung im Handwerk macht, hat bereits einen Ausbildungsberuf der Zukunft. Denn das ist die Basis für die Ausbildung. Der Umweltschutz hat in allen Gewerken oberste Priorität und schon während der Ausbildung werden Sie zum Fachmann für Energie- und Umweltfragen.

Handwerk ist der bedeutendste Umweltpartner. Die von Kunsthandwerkern hergestellten Produkte wie z. B. Schuhen, Bekleidung, Möbel und vieles mehr machen ihren Beruf nicht nur zukunftsfähig, sondern auch zu einer Bühne für Kunsthandwerker. Durch kreative Anregungen machen Lehrlinge im Handwerk das Zusammenleben vieler Menschen schon jetzt angenehmer, leichter und sicher und können gleichzeitig ihre eigenen Vorstellungen durchsetzen.

Die Absolventen der Ausbildung in Deutschland profitieren von der besonderen Ausgestaltung: Sie haben die Möglichkeit, ihre Ausbildung in Deutschland zu absolvieren: Das duale Bildungssystem . Das Training findet nicht nur in einer Ausbildungsstätte oder einem Lehrbetrieb statt. Die Auszubildenden werden in Lehre und Unternehmen, in Lehre und Beruf unterrichtet. Das Trainingssystem ist einmalig in der Welt und gilt heute in vielen Staaten als das optimale Trainingssystem für angehende Spezialisten.

Daher können Sie weltweit mit einer Ausbildung in Deutschland mitarbeiten. In den Gewerken wird die Ausbildung um einen weiteren Ausbildungsbaustein ergänzt: Dabei werden den Trainees spezielle Fachkenntnisse und praktisches Können für ihren Berufsalltag vermittelt. Diese spezielle Anleitung gibt es nur im Handwerk und macht die handwerkliche Ausbildung so besonders. Sie finden hier Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen, ein Kontrollkästchen und andere Interessantes über die vielen verschiedenen Handwerksberufe.

Auch interessant

Mehr zum Thema