Ausbildung Friseur Informationen

Informationen für Friseure

Ausbildung - Karriere - Arbeitsmarkt: Selbstinformation zu allen Themen. Art der Ausbildung: Duale Berufsausbildung, geregelt nach der Handwerksordnung (HwO). Top Friseur in Schweinfurt als neuer Arbeitgeber? Informationen zu Ausbildungsstand, Angebot und Vergütung. Ihr Ausbildungsbetrieb sollte Mitglied einer Gilde sein.

anrufend

Zu den wichtigsten Aufgaben der Friseure und Perückenmacher gehört die Pflege der Frisur (Waschen, Trennen, Einfärben, Frisieren). Sie sind auch im Kosmetikbereich (Auftragen von Make-up, Pflege, Färben und Gestalten von Brauen und Wimpern) und im Fingernagelpflegebereich (Nageldesign) tätig. Auch männliche Kundinnen benötigen eine Bart-Pflege (Rasur, Bart-Design, Färbung).

Manche Fachfirmen fertigen immer noch die Perücken, Friseure (Stylisten) kümmern sich um die Perücke und schneiden sie. Friseure werden hauptsächlich in kleinen und mittleren Friseurbetrieben eingesetzt. Beruf (Voraussetzung: Meisterbrief/Qualifikationsprüfung oder entsprechende Ausbildung + Praxis): Unterricht: Besondere Schulungen:

Frisör Schweinfurt - Friseurausbildung - Haar - Beauty - Soul - Nicole Bauer

Der Wunschtraum kann wahr werden - mit einer soliden Ausbildung. Zum 01.09.2018 wird ein Auszubildender zum Friseur mit Zusatzausbildung zur Friseur- und Kosmetikassistentin gesucht. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Senden Sie bitte Ihre kompletten Unterlagen an Nicole Bauer per E-Mail oder per Post an die untenstehende Anschrift.

Frisör (m/w)

Sie als Friseur haben viele unterschiedliche und abwechslungsreiche Aufgaben: Friseur arbeiten, Haare schneidend, Wasser und Dauerwelle, Färbung, Verfärbung, Haarverlängerung, etc. Sie können Ihren Gästen auch Kosmetik wie z. B. Nagelpflege oder Gesichtsbehandlung bieten. Aber auch der Vertrieb verschiedener Pflegeprodukte kann zu Ihren Aufgabenstellungen zählen. Ihr Job als Friseur ist es nicht nur, Ihre Gäste zu verwöhnen und zu betreuen, sondern Sie müssen sie auch über die richtige Haar- und Fellpflege unterrichten.

Friseurausbildung

Modetrends und Frisuren inspirieren Sie auch in Ihrer freien Zeit! Der Friseur kann mehr als nur kurzes, buntes und schiefes Haar machen! Die kluge Friseurin erkennt Tendenzen und weiss, was "en vogue" ist. Doch egal, ob er sich "Hairstylist", "Hair Designer" oder Friseur bezeichnet, seine Kundschaft erwartet eine technisch richtige und kundenindividuelle Kundenberatung sowie Kompetenz beim Zuschneiden, Einfärben und Formen.

Zum Beispiel, wenn es um die Applikation von Pflege- oder Stylingmitteln, das rechte Stylen zu Hause oder Make-up-Tipps geht - dann sind Sie der kompetente Partner. Sie machen mit Wabe und Messer eine Laufbahn! Stylinggestaltung, Trend und Fashion sind Ihre Passion? Sie lernen verschiedene Frisuren, Form- und Farbtechniken sowie die verschiedensten Stylingtechniken und welche Form ate und Farbe zu welchem Modell passt.

Das Haar und die verschiedenen Arten von Menschen müssen zu Ihnen passen! Neben dem fachlichen Wissen müssen auch Empathie und Kundenverständnis eingebracht werden. Jeder, der Spaß am Umgang mit Menschen, viel Phantasie und Sensibilität hat, hat gute Aussichten, als Friseurmeister zu wirken oder den Titel Friseurmeister zu erlangen und einen eigenen Friseursalon zu errichten.

Wer noch nicht genug hat, kann eine Ausbildung zum Visagisten oder Visagisten machen, um in den Bereichen Kino, TV oder Schauspiel zu wirken. Deine Ausbildungsfirma sollte Mitglied einer Gilde sein. Und er vertritt die Belange des Friseurhandwerks! Weitere Informationen zur Ausbildung in der Friseurindustrie erhalten Sie von den Fachleuten der Zunft.

Wer weiss, vielleicht können sie Ihnen einen angesagten Trainingsbetrieb weiterempfehlen! Hier finden Sie Internet-Seiten zum Ausbildungsberuf: Wenden Sie sich bitte an den zuständigen Sachverband Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg. Gern stellen wir für Sie einen Ansprechpartner her, um eine Friseurschulung bei Ihnen vor Ort durchzusetzen! Auch nach der Ausbildung sind Ihrer Laufbahn keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß und viel Spaß mit uns in der Haarpflege!

Auch interessant

Mehr zum Thema