Ausbildung Fachoberschulreife

Berufsausbildung für den Fachhochschulabschluss

Fachoberschulreife: Aktuelle Ausbildungsplätze in der Fachhochschulreife. Spezialoberschulreife / Fachoberschulreife with qualification. fachoberschulische Ausbildung = Studium? - Scheibe fachoberschulische Ausbildung = Studium? Hallo, ich habe das technische Abitur gemacht, danach habe ich eine 2-jährige Ausbildung absolviert.

Kürzlich hat mir jemand gesagt, dass ich damit mein Berufsdiplom erhalten habe, ist das wahr? könnte ich jetzt lernen?.... 1 mal nachbearbeitet. Letzte Ansicht am 28.01.07 18:04. Betreff: Fachoberschulreife+ Ausbildung = studieren? Betreff: Fachoberschulreife+ Bildung = Studium?

Re: Fachoberschulreife+ Ausbildung = Studieren? hallo Stefani, nach meinem Gymnasium habe ich eine Lehre für den vt (3 Jahre) gemacht, nachdem mich der Chef nicht übernahm, habe ich die fos (fachoberschulreife) in einem Jahr gemacht.

natuerlich du kannst nicht an einer universitaet lernen, nur abi-menschen sind erlaubt. ich will dir nur mitteilen, dass es moeglich ist. weil du eine ausbildung hast, ist die universitaet eher fuer dich da als fuer einen der Gymis. das ist sowieso meine erlebbarkeit. erlebe deinen traummann und geh lernen. ich wuensche dir einen schoenen tag.

Betreff: Fachoberschulreife+ Bildung = Studium? He Steffi B, also erstens gibt es Fachabi nicht! der Name dafür ist richtig, denn Sie haben bereits einmal eine FH-Reife verfasst. Wenn Sie die 12Klasse absolviert haben, sind Sie im Schulbesitz, aber nicht genug. Um dann die endgültige FH-Reife zu bekommen, müssen Sie eine Ausbildung oder ein 1-Jähriges Auslandspraktikum ablegen.

Betreff: Fachoberschulreife+ Bildung = Studium? Betreff: Fachoberschulreife+ Bildung = Studium? Hallo, kann ich meinen Highschool-Abschluss nach der 10. Schulklasse machen? Betreff: Fachoberschulreife+ Bildung = Studium? Spezialoberschulreife = Mittelschule, Übergang in die elfte Klassenstufe eines Realgymnasiums oder vergleichbare Leistungen, je nach Land und Schularten. Betreff: Fachoberschulreife+ Bildung = Studium?

Betreff: Fachoberschulreife+ Bildung = Studium?

Fachoberschulreife? Vorbildlich ( "Schule, Beruf, Ausbildung")

In der zehnten Klassenstufe einer allgemeinbildenden Schule möchte ich mich zum Immobilienmakler ausbilden lassen. Das Maklerhandwerk kann bereits mit dem Realschulabschluss gelernt werden, inzwischen betrachten viele Lehrbetriebe das Fach Immobilienmakler als Vorbedingung. Aber es gibt auch eine ganze Anzahl von Firmen, die das Fach- oder Hochschulabitur nicht zur Auflage machen.

Die Eltern des Hubschraubers üben großen Einfluss aus. Die Belastung in der schulischen Ausbildung nimmt ständig zu.

Mehr zum Thema