Ausbildung Fachkraft im Gastgewerbe

Berufsausbildung zum Fachmann im Gastgewerbe

Während der zweijährigen Ausbildung lernen angehende Fachkräfte im Gastgewerbe das:. Der Spezialist für das Gastgewerbe arbeitet insbesondere in folgenden Abteilungen Der Fachmann im Gastgewerbe ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf in Deutschland. Fachausbildung in der Hotellerie Wer sich darin wiederfindet, kann seine Passion für wunderschöne Gastfreundschaft in einem Berufsstand ausleben. Im Rahmen dieser Doppelausbildung lernen Sie alles, was Sie am Arbeitsplatz wissen müssen. Dies ist natürlich unterschiedlich, je nachdem, welchen Bereich Sie gewählt haben (weitere Infos dazu finden Sie im folgenden Abschnitt).

Gerade in Ihrem Berufsleben im Gastgewerbe sind die gesetzlichen Bestimmungen besonders wichtig, da es im Zusammenhang mit dem Catering-Gesetz, dem Jugendschutz -Gesetz und dem Infektionsschutz-Gesetz viele Punkte zu berücksichtigen gibt. Übrigens, das Gastgewerbe gliedert sich in zwei Hauptbereiche: Unterkunft und Verpflegung (ausgesprochen: Loschie). Food steht für Food und dieses Segment umfasst alles, was mit Food und Gäste zu tun hat, z.B. Arbeiten in Gaststätten, Kaffeehäusern, Bars, Großküchen oder Gastronomie.

Gut geschulte Profis sind in diesem Zusammenhang besonders gefragt, denn die Besucher sollen sich beim Kochen und Genießen wohl fühlen und am Ende von Ihrem großartigen Angebot begeistern. Im Cateringbereich zählen z.B. das Arrangieren von Tellern, das Bereiten von Gästezimmern, das Servieren, Sammeln, die freundliche und beratende Betreuung der Besucher und das Kennenlernen der gastronomischen Angebote zu Ihren Aufgabenstellungen.

A propos Gäste: Es ist nicht zu vergessen, dass Sie mit dem Gast und nicht mit dem Gast arbeiten. Der Bereich Beherbergung umfasst alles, was mit Beherbergung zu tun hat. Hotelgewerbe ist der Sammelbegriff für alle Unternehmen, die neben der Übernachtung auch noch Mahlzeiten im Programm haben. Sie sind in reiner Übernachtungsgastronomie vor allem für die Vorbereitung von Gästezimmern während und nach Ihrer Ausbildung zum Fachmann im Gastgewerbe zuständig.

In einigen Einrichtungen der Hotellerie wird besonderer Nachdruck auf ein gepflegtem Erscheinungsbild und gutem Benehmen gesetzt? im Jahr 2011 ihre Ausbildung im Gastgewerbe aufgenommen haben? es ist von großem Nutzen, wenn man als Fachmann im Gastgewerbe zumindest eine fremdsprachige Sprache spricht?

Sie können mit fremden Besuchern auf Deutsch oder Französisch sprechen. in der Hotellerie besonders gefragt ist.... Sie können sich auf die vier Sparten der Hotellerie spezialisiert haben, haben aber auch die Möglickeit, Ihre Meinung zu ändern.... Die Bedienung beim Wienerball ist so chic, dass die Männer weisse Fliege anziehen müssen, um sich von ihnen zu abheben?

Zusätzlich zu diesen beiden großen Sektoren gibt es zwei kleine Sektoren, in denen Sie Ihre Ausbildung zum Hotelfachmann absolvieren können. Sie können zum Beispiel in einer Diskothek oder einem Klub tätig sein, an der Rezeption oder an der Theke, und in Varieté-Shows werden die meisten Mahlzeiten für die Veranstaltung zubereitet.

Der andere kleine Teil ist der Spa- und Wohlfühlbereich. Egal für welchen Fachbereich Sie sich entscheiden, das Wichtigste ist, dass Sie Freude an der Arbeit in diesem Gebiet haben. Weil man nur mit Spass den Gast gut erleben und auch Stressphasen besser meistern kann. Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen. Sie wollen gute Stimmung verbreiten.

Sie haben zwei rechte Hand, um Ihren Kunden einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Eine 10-minütige Ruhepause für jeden Profi im Gastgewerbe. Als Faustformel gilt, dass 4 Personen in der Regel 20 EUR bezahlen müssen. Das ist ein Hinweis darauf, dass der Patient mit dem Verzehr aufhört.

Richtig ist die Zahl 3, mit "20 nach 4" zeigt der Besucher an, dass er gegessen hat. Richtig ist die Zahl 1, das erste Chinarestaurant in Deutschland wurde 1923 in Berlin eroeffnet. Wie ist " commis de ring " zu verstehen? Ein umgangssprachlicher Begriff für "Kommentare aus dem Rang", d.h. wenn Besucher Ihre Arbeiten bewerten.

Eine Kommissarin "außer Dienst", d.h. im Urlaub, z.B. nach einem besonders schwerwiegenden Vorfall. Der Name für einen jungen Kellner. Richtig ist die Zahl 3, "commis de rang" ist der Name eines jungen Kellners. "Kommis de rang" ist die französiche Abkürzung für einen jungen Kellner.

Mehr zum Thema