Ausbildung Europasekretärin

Training Europäischer Sekretär

Bei der Ausbildung zum Europasekretär handelt es sich um eine schulische Ausbildung an Berufsschulen und Fachhochschulen. Berufsausbildung zum Europa-Sekretär - Informationen und Freiplätze Wer auch gut strukturiert und vorsichtig ist, ist für eine Ausbildung zur Europameisterin bestens gerüstet. Sie sind als Europa-Sekretärin das Aushängeschild der Geschäftsführung von internationalen Konzernen. In den zwei Schuljahren liegt der Schwerpunkt daher auf dem Unterrichten mehrerer fremdsprachiger Inhalte. Europa-Sekretärin zu werden, braucht vor allem eines: Spaß an der Sprache.

Der Fokus ist in der Regel die englische, französische und spanische Sprache, aber je nach Sprachschule werden auch viele andere gesprochen. Sie lernen, wie man in den entsprechenden Landessprachen telefoniert, wie man Texte verfasst oder überträgt und wie man Vorträge in den verschiedenen Landessprachen hält. Auf diese Weise können Sie die Dolmetscherrolle nicht nur während der Familienferien nach Ihrer Ausbildung wahrnehmen - sondern auch bei Geschäftstreffen.

Sie erwerben während Ihrer Ausbildung die notwendigen Fachkenntnisse, z.B. Computerkenntnisse. Das Training zum Europa-Sekretär erfolgt in der Schweiz. Dies bedeutet, dass im Gegensatz zu einer Doppelausbildung, in der Sie in einem Unternehmen beschäftigt sind und die Berufsfachschule besuchen, der komplette Inhalt der Ausbildung in der Lehre liegt.

Ausgenommen davon ist ein 4-wöchiges Pflichtpraktikum, das Sie gegen Ende Ihrer Ausbildung durchlaufen. Die Ausbildung läuft über 2 Jahre. Kleiner Nachteil: Die Schule ist kostenpflichtig, das erste Einkommen erhalten Sie erst nach der Ausbildung. Wussten Sie, dass.... die EU derzeit 24 Landessprachen hat? die USA keine formale Landessprache haben? dass das Deutsche die am weitesten verbreitete und eine der 10 wichtigsten Weltsprachen ist? es gibt eine Vielzahl von Preisen für herausragende Literaturübersetzungen?

Um zur Ausbildung zum Europa-Sekretär aufgenommen zu werden, sollten Sie zumindest über einen Sekundarschulabschluss verfügen. Wenn Sie also noch kein Wort des Französischen sprechen, wird es Ihnen schwer fallen, Ihr Trainingsziel zu verwirklichen. Als Europaminister sind Sie das Flaggschiff des Unternehmens und oft das erste Antlitz, das der Kunde sieht.

Sie haben nach Ihrer Ausbildung zum Europa-Sekretär große Zukunftsperspektiven. Europa-Sekretärinnen und -Sekretärinnen zum Beispiel sind oft als Direktionsassistentinnen oder internationale Direktionsassistentinnen tätig und haben die Möglichkeit, Vorstandsassistentinnen zu werden. Sie haben große Lust, Fremdsprachen zu erlernen. Sie verlieren nicht die nötige Portion Mut, auch wenn Sie mehrere Tätigkeiten haben. wenn Sie verlässlich und gut durchorganisiert sind. Sie wollen jeden Wortschatztest vermeiden. wenn Sie sich rasch einschüchtern fühlen. wollen nicht jemand anderem helfen.

Wie kann ich die Deutschen Botschaften erreichen? Unsere Auslandsvertretung ist die Bundesbotschaft. Deshalb gibt es in jedem Staat außerhalb Deutschlands eine eigene Auslandsvertretung. Unsere Auslandsvertretung ist die Bundesbotschaft. Deshalb gibt es in jedem Staat außerhalb Deutschlands eine eigene Auslandsvertretung.

Auch interessant

Mehr zum Thema