Ausbildung der Ausbilder Fernkurs

Schulung von Trainern Fernlehrgang

Jetzt Trainer werden. Azubis betreuen und gut ausbilden - bereiten Sie sich auf die IHK-Pr?fung mit dem staatlich geprüften Fernlehrgang Ausbildung von Ausbildern vor. Die ADA IHK oder die Ausbildung der Ausbilder ist nun durch Fernstudium berufsbegleitend an der SGD per Fernstudium möglich. Fernlehrgang ADA Ausbildung von Ausbildern, IHK-Zertifikat, auch berufsbegleitend: Kosten, Dauer, Anforderungen und Fakten zum Fernstudium.

Trainerausbildung IHK

Durch diese Ausbildung eröffnen sich nicht nur Berufsperspektiven, sondern auch eine ökonomische Existenz. Grundlage dafür ist eine sorgfältige und kompetente Ausbildung - eine verantwortungsbewusste und in allen Bereichen geforderte Tätigkeit, auf die Sie dieser Studiengang mit berufspädagogischem Wissen vorbereitete. In dieser Lehrveranstaltung werden Ihnen fachliche und berufspädagogische Fähigkeiten beigebracht.

Wir vermitteln Ihnen praktisches Wissen, das Sie später als Lehrer mitbringen werden. Im Fernstudium beschäftigen Sie sich auch mit individuellen Fertigkeiten und Fertigkeiten, die Sie zu einem gefragten Trainer machen. Darüber hinaus bereiten wir Sie professionell und gezielt auf die IHK-Prüfung vor. In diesem Lehrgang haben Sie die Chance, sich neben Ihrem beruflichen Werdegang eigenverantwortlich zu bewerben.

Der Kurs ist auch ideal für Sie, wenn Sie sich als Selbständiger in Ihrem Unternehmen weiterbilden moechten. Teilnahme am Kurs: Sie brauchen keine speziellen Kenntnisse. Technologie: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows-Betriebssystem und Internetanschluss. Nach der IHK-Prüfung erhalten Sie die Qualifikation "Ausbildung von Ausbildern (IHK)". Das bedeutet, dass Sie über das notwendige Zeugnis für die Ausbildung zum Instruktor oder zur Instruktorin oder zum Instruktor verfügten.

Weitere Auskünfte über die Beteiligung mit einem Ausbildungsgutschein erhalten Sie unter 0800 806 11 11 Der Studiengang "Ausbildung von Ausbildern (IHK)" ist von der SZF Köln unter der Kennziffer 573210 getestet und anerkannt. Beginnen Sie deshalb jetzt ohne Gefahr mit Ihrem Seminar "Ausbildung von Trainern (IHK)"!

Registrieren Sie sich jetzt für den Studiengang "Ausbildung von Ausbildern (IHK)" und beginnen Sie Ihren Fernlehrgang an Deutschlands größter Fernlehranstalt. Beginnen Sie deshalb jetzt ohne Gefahr mit Ihrem Seminar "Ausbildung von Trainern (IHK)"!

Eintritt in einen neuen Aufgabenbereich

Die demografische Entwicklung bedroht den Mangel an Fachkräften und der gut ausgebildete Fachkräftenachwuchs wird damit zunehmend zu einem Wettbewerber. Neben der fachlichen und pädagogischen Kompetenz des Trainers ist seine berufliche Qualifikation ausschlaggebend für den Ausbildungserfolg im betrieb. Absolvierte Ausbildung in einem dem Lehrberuf und einer angemessenen beruflichen und praktischen Dauer sowie persönlicher Befähigung im Sinn des BBiG vom 02.04.2005 in der Version vom 05.02.2009. 6 Monaten, wovon Sie ca. 9 Wochenstunden einplanen.

Zusätzliches, obligatorisches 40-stündiges Hauptseminar in Hamburg. Nach Abschluss des Kurses werden Sie nach bestandener Kammerprüfung eine Ausbildungserlaubnis haben. Es werden Ihnen umfangreiche fachliche und berufspädagogische Kompetenzen, Wissen und Können beigebracht, die Sie als Trainer mitbringen. Nach und nach werden Sie speziell auf die Kammerprüfung eingestellt und mit allen vorgegebenen Ausbildungsinhalten der Ausbildereignungsverordnung bekannt gemacht.

Zur Vertiefung der Thematik sollte die Umsetzung dieser Schulungsanforderungen an flankierenden Fallstudien geübt werden. Das gibt Ihnen eine wichtige Voraussetzung, um mehr Eigenverantwortung im Betrieb zu entwickeln und Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil zu stärken. Im Rahmen des Kurses findet ein zusätzliches, obligatorisches 40-stündiges Training in Hamburg statt, das Sie speziell auf die Theorie - und Praxisanforderungen der Instruktoreneignungsprüfung vorbereitete.

Die Schulung "Ausbildung von Trainern nach AEVO" ist für Mitarbeitende verschiedener Funktions- und Hierarchiestufen geeignet, die sich als Trainer für die Erweiterung ihres Verantwortungsbereiches im Konzern eignen. Adressiert sind auch Arbeitnehmer in der Agrarwirtschaft, im Bergbau, in der Haushaltswirtschaft sowie im Öffentlichen Sektor und Selbständige aller Sektoren, die sich in ihrem Beruf oder in ihrem Beruf weiterbilden wollen, um qualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen.

Falls Sie den Meisterbrief erhalten wollen, wird die bestandene Ausbilderprüfung als Teil IV der Meisterschülerprüfung angerechnet. Das ist ein $('#internal .src'). html(iframsrc) ; $('body'). addClass('showinternal') ; $('#internal.iframeholder'). animate({ scrollTop : ('50')},'100') ; $('#intern . wennrameholder'). animate({ scrollTop : ('0')},'100') ; $('body'). addClass('videoshow') ; $('#intern button.button.close').

Auch interessant

Mehr zum Thema