Ausbildung als Kindergärtnerin

Berufsausbildung zur Kindergärtnerin

In der Umgangssprache werden daher häufig Begriffe wie "Ausbildung zur Kindergärtnerin" verwendet. Ausbildung zur Kindergärtnerin Wenn Sie Ihre Kindergartenlehrerausbildung mit einem Bachelor-Abschluss abgeschlossen haben, können Sie in jedem beliebigen schweizerischen Bezirk als Vorschullehrer arbeiten. Die Ausbildung zur Kindergärtnerin ist nicht nur als Vollzeit-Studium an einer PH möglich, sondern kann an einigen PH auch nebenberuflich durchlaufen werden.

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher werden neben der fachtheoretischen Fachausbildung auch umfassend praxisnah ausgebildet. Sie werden in mehreren Praktikumsplätzen auf den Unterricht im Kindergarten fachgerecht eingestellt und bekommen einen umfassenden Überblick über den Alltag im Kindergarten. Bei Bedarf können auch andere pädagogische Hintergründe zur Kindergärtnerausbildung "sur dossier" zugelassen werden.

Wollen Sie sich in Kürze zum Kindergärtner ausbilden lassen? Sie haben sich für einen sehr aufregenden, vielseitigen und wunderschönen Job als Kindergärtnerin oder Kindergärtnerin entschlossen. Aber auch die Arbeit als Kindergärtnerin ist immer eine große und herausfordernde Aufgabe. In Kindergärten und Grundschulen haben die Schüler sehr unterschiedliche Lern-, Spiel-, Sozial- und Lebensebenen.

Dazu bedarf es guter Beobachtung, großem Mitgefühl, viel Ausdauer und guter Menschlichkeit seitens der Kindergärtnerinnen. Der Bachelor-Studiengang Vorschule/Universität ("Kindergarten/Unterstufe") besteht aus einem Basisjahr, das über alle Stufen organisiert ist. Das Bachelorstudium im Bereich der Kindergärten und Unterstufen konzentriert sich auf folgende Themen: In dieser Kindergartenausbildung werden die Absolventinnen und Absolventen in den Bereichen Erziehungswissenschaft, Fachdidaktik und Fächer unterwiesen.

Ab dem ersten Fachsemester finden wöchentliche Kindergartenbesuche statt. Zusätzlich zu dieser Kindergärtnerausbildung gibt es eine Vielzahl weiterer interessanter Aus- und Fortbildungen im Kindergartenbereich. Zum Beispiel gibt es Kurse an der Fachhochschule für Kinderpädagogik HF, Diplomkurse für Bewegungspädagoge oder Lerntherapeut, oder Kurse an Fach- und Pädagogikhochschulen wie z.B. einen schulischen Heilpädagogischen Master oder einen Logopädie-Bachelor.

Sichern Sie sich jetzt detaillierte Informationen über eine Kindergärtnerausbildung oder -fortbildung und suchen Sie im Nu die passende Kindergärtnerausbildung für Ihre zukünftigen Pläne.

Mehr zum Thema