Ausbildung ab Februar

Schulung ab Februar

Sie schrecken nicht vor Konflikten zurück, aber Sie ziehen es vor, sie zu lösen? August; Ausbildungszentrum: Psychiatrische Klinik Lüneburg.

SCHULUNG IM VERANSTALTUNGSMANAGEMENT AB FEBRUAR 2019

Ab Februar 2019 ist ein Trainee (m/w) als Eventmanager gesucht. Mit uns können Sie nach kürzester Zeit weiter entwickeln, sich selbst testen und Eigenverantwortung wahrnehmen - immer mit der engen Unterstützung unserer Fachleute. Sie sind nach Ihrer Ausbildung gut auf eine Laufbahn im Eventmanagement eingestellt und haben sehr gute Übernahmechancen.

Am besten beginnen Sie bereits im Vorfeld mit einem Praxissemester bei uns, um uns besser kennen zu lernen und optimal auf Ihre Ausbildung vorzubereiten. Auf ein persönliches Kennenlernen würden wir uns schon bald freuen!

AB FEBRUARY 2019 - Teamcoaching/Moderatorenausbildung

Im Rahmen unserer Schulungen vermitteln wir in Zusammenarbeit mit Ihnen das entsprechende Know-how. Menschen, die ihre Aufgaben im Team- und Gruppenmanagement effektiver wahrnehmen wollen. Die Teilnehmer sollen nach dem Training in der Lage sein, den Teamprozess kräftig und gelassen zu unterstützen. Dass sie sich mit den unterschiedlichen sicht- und unsichtbaren Inhalten und der Dynamik in einem Team sowohl mit dem Wissen eines Team-Coaches als auch mit den profunden Eigenschaften eines Moderators auseinandersetzen können.

Unsere langjährigen Erfahrungen aus verschiedenen Trainings, Seminare, Teamcoaching und Prozessbegleitung wollen wir gerne weitergeben. Das Teamcoaching und Moderationstraining umfasst 7 Teilbereiche. Der Standort ist das Zukunftslabor in Berlin und für das dritte, etwas größere Modell ein schönes Anwesen in der Toskana. Es werden die beiden Bausteine Organizational Development 1 und Constellations in a Business Context gemeinsam mit anderen versierten Kollegen durchgeführt.

Hauptthemen der Bausteine sind: Klicken Sie hier, um mehr über die sieben Bausteine und ihre praktische Anwendung zu erfahren....erfahren Sie mehr. Wir wollen uns in unserer Ausbildung nicht nur mit den Inhalten beschäftigen. Für die einzelnen Bausteine gibt es Akzente und Rubriken. Nichtsdestotrotz werden wir immer die Inhalte der anderen Bausteine aufnehmen, so dass Wissen und Handeln nie losgelöst voneinander betrachtet werden können.

Das bedeutet auch, dass wir das Teilnehmerfeld unserer Ausbildung als ein lernendes Gefäß begreifen, das wir uns gerne zusammen ansehen und erkunden werden. Zusätzlich zu diesem metapraktischen Bezug werden sehr spezifische Fallbeispiele und Veranstaltungen aus dem Teamcoaching und der Moderatorenarbeit in kleinen Gruppen bearbeitet, diskutiert und in der Simulation geübt. Modul, das wir für die Teilnehmer im Rahmen des Trainings einrichten.

Klicken Sie hier, um mehr über die sieben Bausteine und ihre praktische Anwendung zu erfahren....erfahren Sie mehr. Daten und Investitionen: Online-Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte*: Dienstag, Mittwoch, 17. August, Donnerstag, 22. August, Sonntag, 22. August (20:00 bis 21:30 Uhr - Link folgt). Ermäßigungen für NRO und Teilnehmer in speziellen Situationen sind auf Wunsch möglich.

Falls Sie über die Einzelheiten des Teamcoachings auf dem Laufenden gehalten werden wollen, kontaktieren Sie mich für allgemeine Anfragen oder Anfragen an meinen Mitarbeiter Heiner Diepenhorst. Unser Angebot heißt "Bildung", weil wir davon ausgegangen sind, dass dieses Wissen vielen Menschen bekannt ist und eine gewisse Idee entsteht: Menschen erfahren etwas und am Ende geht man mit mehr Wissen und Erfahrungen.

Zugleich möchten wir unterstreichen, dass wir nicht davon ausgehen, dass die Menschen je wirklich gebildet, also beendet sind. Unser Angebot ist dabei sowohl Training im Sinn eines Lernraumes als auch ein nie abgeschlossener Entwicklungsprozess.

Mehr zum Thema