Ausbildung 2017 Frühjahr

Training 2017 Frühjahr

Dia-Show starten. Das nächste Clean Language Training (Modul 2) ist für das Frühjahr 2017 geplant. FRÜHJAHR 2017 - Aus- und Weiterbildung. Das Kirtan-Training Frühjahr 2017. Chanting-Training.

Juni 13, 2017 von g1ta Kirtan.

Schulung im Frühjahr 2017

Das Training "Kiezsport-Übungsleiterin bzw. Kiezsport-Übungsleiterin" will Menschen in die Lage bringen, gesundheitsorientiertes Sport- und Bewegungsangebot selbst zu unterrichten. Dies können geeignete Räumlichkeiten in Räumen wie Quartierszentren oder anderen Sozialeinrichtungen sein, aber auch Parkanlagen und Freiräume im Objekt. Sprachbarrieren sollten kein Hindernis für die Teilhabe sein.

Teilnahmevoraussetzungen: regelmäßige und aktive Teilnahmen ( "mindestens 80%") an den Trainings kursen, Erhalt einer Urkunde. Das Training ist kostenlos!

Zum Wohle unserer Volkswirtschaft und unserer Großstadt.

Dieses Mal nahmen 514 Firmen mit rund 23.300 Mitarbeitern teil. Der IHK erläutert den Bogen zur derzeitigen Situation in der Besteckindustrie, in der immer noch jeder fünfte Mitarbeiter in Solingen mitarbeitet. Dennoch bewerten 96% der im Dreieck der Stadt untersuchten Firmen ihre Geschäftssituation als gut und zufriedenstellend - auch in Solingen.

Geht man weiter in den IHK-Bericht hinein, gibt es noch mehr Widersprüche: Die Mehrzahl der Betriebe erwartet trotz einer leichten Eintrübung der Stimmung ein weiteres Umsatz- und Ergebniswachstum und gibt an, dass sie mehr Menschen einstellen und mehr Ausbildungsstellen zur Verfügung stellen wollen. Der Schulungsmarkt in Solingen erreichte Ende MÃ?

Zum Halbjahr des aktuellen Ausbildungsjahrs meldeten die Firmen in Solingen fast 500 Ausbildungsplätze, den schlechtesten Stand seit fünf Jahren. Nicht zu übersehen ist, dass die kleinen und mittleren Firmen in Solingen hart um ihr Überleben auf ihren Absatzmärkten ringen müssen und dass ein wirtschaftlicher Abschwung ihr Überleben nicht erleichtern wird - aber der pessimistische Eindruck ist lähmend.

Wozu dann die Beherrschtheit im Training? Nach Angaben der Industrie- und Handelskammer fürchtet mittlerweile jedes fünfte Mitglied (21 Prozent) im Stadtdreieck, dass ein Mangel an Fachkräften zu einem Entwicklungsrisiko für das Unter-nehmen wird. Deshalb ist ein Umdenken notwendig: Es ist an der Zeit, den Bildungsmarkt zu verändern! Aus diesem Grund habe ich am Freitag, den 8. März, gemeinsam mit IHK-Präsident Thomas Meyer, Bezirksmeister Arnd Krüger, Horst Gabriel, Vorsitzender des Arbeitgeberverbands und Martin Klebe, Chef der Arbeitsagentur Solingen, eine Ausbildungsoffensive aufgesetzt.

In einem ersten Anlauf wurden die Ausbildungsbetriebe in Solingen in einem gemeinsamen Brief aufgefordert, etwaige offene Stellen für 2017 zu berichten. Wir laden Sie im Spätherbst zu einem "Entrepreneur Day Training" ein, um die Möglichkeiten und Anforderungen des Ausbildungsmarktes in Solingen zu diskutieren. Deshalb, liebe Werksleiter, liebe Geschäftsleiter, meine sehr geehrten Personalchefs, haben wir eine Mitverantwortung für die weitere Entwicklung unserer Blade City: Überprüfen Sie, ob Sie doch noch einen Ausbildungsstellenangebot machen können.

Mehr zum Thema