Ausbilderschein Gastronomie Ihk

Schulungszertifikat Gastronomie Ihk

Das Ausbilderexamen ist die einzige bundesweit anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis von fachlichen und arbeitspädagogischen Kenntnissen. Fremdenverkehr, Gastronomie & Weinbau - Vertrieb.

Die Veränderungen in Wirtschaft, Naturwissenschaft und Technologie erfordern immer neue Lehrmethoden und Lehrmethoden am Arbeitplatz. Berufliche Bildung ist nach dem Berufsausbildungsgesetz mehr als nur der Transfer von Wissen und Fähigkeiten: Es ist als ganzheitliche, gezielte Berufsvorbereitung der Trainees nach exakt definierten Ordnungsgrundsätzen zu verstehen.

Die Veränderungen in Wirtschaft, Naturwissenschaft und Technologie erfordern immer neue Lehrmethoden und Lehrmethoden am Arbeitplatz. Berufliche Bildung ist nach dem Berufsausbildungsgesetz mehr als nur der Transfer von Wissen und Fähigkeiten: Im Ausbildungseignungstest zeigen die Teilnehmenden, dass sie über die für die berufliche Bildung erforderlichen pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Grundkenntnisse verfügen und mit den wesentlichen Trainingsmethoden bestens vertraut sind.

Die betriebliche Aus- und Fortbildung ist unerlässlich; in vielen anderen Unternehmensbereichen ist sie eine wesentliche Zusatzausbildung.

Instruktorenausbildung - IHK für Ostfriesland und Papenburg

Lehrgang 1 "Ausbildung leicht gemacht" Lehrgang 2 "Ausbildung leicht gemacht" Lehrgang 4 "Ausbildung leicht gemacht" Lehrgang 5 "Ausbildung leicht gemacht" Lehrgang 7 "Ausbildung leicht gemacht" Lehrgang 8 "Ausbildung leicht gemacht" Bei Interesse können wir zusätzliche Vollzeit-Kurse anbieten! Möchten Sie als Ausbilder in Ihrem Arbeitsbereich trainieren, unterrichten oder mäßigen?

Mit unserem Kursangebot "Training leicht gemacht" helfen wir Ihnen dabei. Damit die Ausbilder in den IHK-Kreisen Ostfriesland und Papenburg grundlegende juristische und pädagogische Grundkenntnisse erwerben können, bietet die IHK Kurse an, die auf die Bedürfnisse verschiedener Gruppen zugeschnitten sind.

Als " Lehrer " und " Betreuer " stehen sie im Mittelpunkt und geben das entsprechende Wissen in theoretischen und praxisnahen Aufgaben weiter. Sie können am Ende des Kurses die Eignungsprüfung des Lehrers absolvieren und damit eine berufsqualifizierende Ausbildung vorweisen. Im zweiwöchigen, ganztägigen Unterricht werden die wichtigsten Aktionsfelder der Trainer erforscht.

Der Inhalt wird so vorbereitet, dass er die Basis für die innerbetriebliche Trainerpraxis bildet und gleichzeitig als Prüfungsvorbereitung dient. - Prüfung der Ausbildungseignung des Unternehmens im gewünschten Lehrberuf und ob und in welchem Umfang Lehrinhalte durch außerbetriebliche Massnahmen (Verbandsausbildung, innerbetriebliche Weiterbildung oder andere passende Maßnahmen) vermittelbar sind.

  • Überprüfen Sie, ob ein Teil der Ausbildung im Inland absolviert werden kann3:
Auch interessant

Mehr zum Thema