Ausbildereignungsprüfung Ihk Präsentation

Instructor Aptitude Test Ihk Präsentation

(in der Regel in den Räumen einer IHK) stehen alle möglichen Medien und Materialien zur Verfügung. Im praktischen Teil wird eine Trainingssituation dargestellt und. Anleitung oder Präsentation beim AdA-Zertifikat? Ein Bewertungsformular der IHK Essen, das in mehreren Punkten kritisiert werden kann:. Nach der Präsentation oder Durchführung einer Trainingseinheit wird ein.

Darstellung nach AEVO

Die IHK überprüft seit Jänner 2010 die neuen Richtlinien nach der neuen Ausbildereignungsverordnung vom 1. Aug. 2009. Anführungsstrich:''Präsentation: Eine Präsentation ist die Präsentation einer Bildungssituation ohne Lehrling (keine Vorlesung), d.h. die Prüfungsliga zeigt, wie er die Bildungssituation durchführt.

Ich habe mich auch per Telefon an die verantwortliche Stelle gewandt, um nur die Frage zu beantworten:' Ich weiss es auch nicht, wir machen das zum ersten Mal mit der Präsentation...`````! Zum Beispiel würde ich gern ein Beschwerdemanagement oder Assessment-Interview als Präsentation durchführen, aber ich bin wirklich überwältigt...... Weshalb habe ich die Präsentation gewählt?

Ich bin sehr froh über jede Art von Erfahrungen, Hilfestellung und Antworten.

Information zur Klausur und zum Praktikum

Für die Ausbildereignungsverordnung gibt es einen geschriebenen und einen Praxisteil. Das Examen ist erfolgreich, wenn jeder Teil der Untersuchung mit wenigstens "ausreichend" (50 Punkte) beurteilt wurde. Eine fehlgeschlagene Untersuchung kann innerhalb eines Untersuchungsverfahrens zwei Mal wiederholt werden. Das Examen wird nur im Internet abgehalten. Das Examen umfasst eine 180-minütige landesweite Vorprüfung.

Für jede Fragestellung gibt es mehrere Lösungsansätze, von denen zumindest eine richtig ist. Die Klausur ist erfolgreich, wenn mind. 50 Noten erreicht wurden. Die Klausur ist das abschließende Resultat des geschriebenen Teils der Klausur. Bei unzureichender schriftlicher Erfüllung findet keine zusätzliche Mündlichkeitsprüfung statt.

Im Praxisteil der Untersuchung werden eine Trainingseinheit und eine Fachdiskussion vorgestellt. Das Praktikum dauert maximal 30 min. Der Vortrag sollte nicht länger als 15 min. dauern. Statt der Präsentation kann auch eine Trainingssituation durchführbar sein. Über den Gegenstand der Praxisprüfung und deren Durchführung bestimmt der Kandidat.

Bei der Praxisprüfung ist ein Schlüsseldatenblatt zur Prüfungsvorbereitung für die Fachdiskussion vorzubereiten und in 3facher Ausführung (einschließlich des Originals) für den Prüfungstag der Praxisprüfung mitzuführen. Die Präsentation muss ausgedruckt werden. Das Praxissemester ist abgeschlossen, wenn eine Gesamtpunktzahl von 50 (Note ausreichend) erreicht wurde (Präsentation/Anweisung plus Fachgespräch).

Die Präsentation/Anleitung und die Fachdiskussion haben die selbe Gewicht. Tritt der Austritt nach Prüfungsbeginn ein oder beteiligt sich der Prüfling ohne triftigen Grund nicht an der Untersuchung, wird die Untersuchung als "unbefriedigend" (= 0 Punkte) gewertet.

Mehr zum Thema