Arten der Weiterbildung

Weiterbildungsarten

Aber nicht nur thematisch, sondern auch hinsichtlich der verschiedenen Arten der Weiterbildung haben Interessenten eine enorme Auswahl. Aber nicht nur die Form der Weiterbildung kann sehr unterschiedlich sein, es gibt auch große Unterschiede zwischen den Weiterbildungsformen. Es wird auch als Weiterbildung bezeichnet.

forms of continuation | Das Wesentliche über Fernlehrgänge und Seminare

Es gibt ein enormes Kursangebot auf dem dt. Fortbildungsmarkt. Aber nicht nur inhaltlich, sondern auch hinsichtlich der verschiedenen Arten der Weiterbildung haben Interessierte eine enorme Selektion. Das macht die eingehenden Daten so wichtig, dass Sie nicht mehr von Ihren einzelnen Fortbildungsmaßnahmen abgelenkt werden. Hier werden Ihnen die wesentlichen Arten von Fortbildungsmaßnahmen vorgestellt:

Die Weiterbildungsform hat Vor- und Nachteile, denn der Lerner entscheidet, wann, wie stark und mit welchen Maßnahmen er seine Lerninhalte und -ziele anstrebt. Sie können alleine oder zusammen mit anderen Menschen erlernen, sie können Beurteilungskriterien für ihre eigene Leistung ausarbeiten und sie können bestimmen, mit welchen Methoden sie erlernen.

Gerade die FlexibilitÃ?t macht das eigenverantwortliche Arbeiten so interessant. Immer wieder so zu mobilisieren, dass alle Projekte erfolgreich sind, ist schwer und in einer Lerngruppe, in Kursen, mit anderen Schülern einfacher als als als "Einzelkämpfer". Und wer diesen Gesichtspunkt bedenkt und sich immer wieder alleine motiviert, kann das selbständige Erlernen üben.

Wahrscheinlich die gängigste Weiterbildungsform ist die traditionelle Lehrmethode in einer Vorlesung, einem Lehrgang oder einer Vorlesung. Für viele Menschen ist die traditionelle Lernform die optimale Möglichkeit, etwas zu erlernen, da man in der Lerngruppe gelernt hat und sich mit anderen TeilnehmerInnen austauscht. Durch die Erschließung von neuen Kommunikationskanälen eröffnen sich auch für Weiterbildungsanbieter immer mehr neue Aufgaben.

eLearning steht für "elektronisch gestütztes Lernen" (wörtlich: "elektronisches Lernen"). Multimedia, Interaktion und das Erlernen moderner Kommunikationsmittel sind auf dem Weg und werden in den nächsten Jahren sicherlich eine noch wichtigere Bedeutung haben. Ausbildung on/near/off the job "Training on the job" heißt, dass die Mitarbeiter am Arbeitsort des Unternehmens, in dem sie tätig sind, weitergebildet werden.

Dies hat den großen Zeitvorteil, dass der Mitarbeiter an der gewohnten Arbeitsstätte geschult wird. Mit " Training near the Job " erfolgt die Ausbildung im Betrieb, aber nicht unmittelbar am Einsatzort. Beispielsweise gibt es Fortbildungsmaßnahmen wie z. B. Reden, die in grösseren Betrieben in einem Schulungsraum im Betrieb ablaufen.

In der " Off-the-job-Schulung " werden die Mitarbeiter außerhalb des Betriebes, z.B. bei einem Schulungsanbieter, geschult. Trainingsmaßnahmen im In- und Ausland erfreuen sich großer Beliebtheit. Informieren Sie sich auf unserem Internetportal unter Weiterbildung im Ausland und Sprachkurse im Ausland. Erweitert werden. Oft wird vor dem Start einer Fortbildungsmaßnahme die Fragestellung aufgeworfen, was diese Weiterbildung überhaupt nützt.

Auch interessant

Mehr zum Thema