Arbeitsrecht Beratung

Beratung im Arbeitsrecht

Die Rechtsanwaltskammer hilft bei der Suche nach einem geeigneten Anwalt für das Arbeitsrecht. Ansprechpartner für Arbeitsrechtsberatung Die arbeitsrechtlichen Beiträge sind oft nicht ausreichend, um die richtige Antwort auf die komplexen und schwierigen arbeitsrechtlichen Fragestellungen zu geben. Auf dieser Website finden Sie Online-Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Rechtsanwalt mit Zusatzqualifikation "Fachanwalt/Fachanwältin Arbeitsrecht SAV". Außerdem finden Sie hier sehr nützliche Infos unter der Rubrik "Lebenssituationen/ Arbeiten und Beruf": Auf der Basis dieser Website können bereits viele Arbeitsrechtsfragen beantwortet werden.

Rechtsanwälte sind nicht kostenlos. Der Stundensatz variiert je nach Schwierigkeitsgrad und Eile und variiert von Kanzlei zu Kanzlei. Ist eine gerichtliche Prozessvertretung erforderlich, müssen die staatlichen Gebühren bestenfalls eingehalten werden. Im Falle von unsicheren Vermögensverhältnissen haben Sie das Recht auf kostenlose Nachbetreuung. Sie erhalten hier kostenlos oder gegen eine geringe Vergütung eine arbeitsrechtliche Beratung.

Fachkundige Beratung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten gibt es nicht nur bei den Verbänden und spezialisierten Sozietäten. Mitgliedsgewerkschaften beraten ihre Mitgliedsunternehmen kostenlos. Der Abonnent dieser Fachzeitschriften hat das Recht auf kostenlosen Rechtsbeistand. Viele Behörden, die sich mit Arbeits- und Arbeitslosenfragen beschäftigen, geben auf Wunsch kostenlos Auskunft per Telephon oder persönlicher Beratung.

Die Website des seco bietet eine Fülle von Fachinformationen zu den wichtigsten Gebieten des Arbeitsrechtes. Sie können sich auch bei den zuständigen Gerichten informieren. Größere Gerichtshöfe haben kostenlose Sprechzeiten, zum Beispiel das Landesarbeitsgericht Zürich.

Arbeitsrechtliche Beratung (Hannover)

Die Arbeitsgesetzgebung wird vom Parlament weitgehend reguliert und bemüht sich um ein faires Gleichgewicht zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Die Anwaltskanzlei in Hannover betreut Klienten aus den Ländern Mittel, Wiesbaden, Vahrenwald, Liste, Herrhausen, Linden, Stößen, Kirche und Bemerode telefonisch oder vor Ort in unseren Büros. Wir können in allen Bereichen des Arbeitsrechts helfen.

Kunden erkundigen sich auch im Zuge einer Beratung, wie ihre Lohn- oder Ferienansprüche exakt ausfallen. Zahlreiche arbeitende Mütter haben uns über den Schutz der Mutterschaft und die damit zusammenhängenden rechtlichen Bestimmungen befragt. Bei Interesse an den arbeitsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bei uns erfragen Sie, wann und wie der Minimallohn umzusetzen ist und ob es eine für Sie vorteilhafte Ausnahmeregelung gibt.

Sie können uns gerne telefonisch erreichen, um sich ausführlich über dieses Themengebiet zu erkundigen - unsere Anwaltskanzlei in Hannover steht Ihnen auch vor Ort für ein individuelles Gesprächsthema zur Seite. Einen weiteren Arbeitsschwerpunkt bildet die Erstellung bzw. Prüfung von Anstellungsverträgen. Weil hier vieles zu beachten ist: zum einen die rechtlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches oder spezielle arbeitsrechtliche Vorschriften.

Auf der anderen Seite muss auch die konstante Jurisdiktion beachtet werden, da die Arbeitsrechtsprechung das Gesetz auslegt und sich auch zu den Vertragsbestimmungen ausspricht. Wesentliche Vorschriften sind die genauen Öffnungszeiten, die Behandlung von Krankheitsmeldungen und die Festlegung der Wunschtätigkeit durch den Mitarbeiter. Wenn Sie in der Umgebung von Hannover oder in Mittel, Wiesbaden, Vahrenwald, Liste, Herdenhausen, Linden, Stößen, Kirche und Bemerode leben, können Sie auch unsere Anwaltskanzlei in Hannover besuchen und sich dort juristisch beraten lassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema