Alles über Berufe

Alle Berufe

Einen Beruf aus der A-Z Liste auswählen: Auch wenn fast alle Berufe den Begriff "Design" enthalten, so hat doch jede einzelne Aufgabe im Design ihren ganz speziellen Bereich. Lesen Sie hier mehr über die vielfältigen Berufe in der Gastronomie! Wir bieten neben einem Job in der Pflege auch andere spannende Berufe an. Klare Ziele und überzeugende Werte.

Gastronomieberufe| Alles über Berufe in der Hotellerie

Interessieren Sie sich für Jobs in der Gastro? - Der Gastronomiebereich verfügt über ein sehr vielfältiges berufliches Umfeld mit einem breiten Spektrum an Ausbildungs- und Einarbeitungsmöglichkeiten. Auch auf den Schiffen gibt es viele Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Getreu dem Leitspruch "Wir essen immer" muss sich die Hotellerie nicht um die Nachfragesituation kümmern. Überzeugen auch die gastronomischen Schöpfungen des Haus, sind die Fähigkeiten der Küchenchefs dafür mitverantwortlich.

Man stößt in diesem Beruf ohne physische und psychische Widerstandsfähigkeit rasch an seine eigenen Leistungsgrenzen, denn unangenehme Schaltzeiten, Mehrarbeit und viele, im eigentlichen Sinne des Wortes, Transportaufgaben machen Catering-Berufe oft zu einem echten Knochen-Job. Haupteinsatzgebiete sind die Küche von Gaststätten, Hotellerie, Kantinen, Krankenhäuser, Pflegeheime und Catering-Unternehmen. Koch/Koch ist ein nach dem BBiG zugelassener Lehrberuf.

Die landesweit reglementierte 3-jährige Berufsausbildung wird in der Hotellerie durchgeführt. Möglich ist auch eine Schulausbildung. Vor allem in Gaststätten, Gasthäusern, Hotels und Gasthäusern. In der Regel ist dies ein bis zwei Jahre nach der Lehre zum Restaurantfachmann in einem Gasthof oder Gastro. Die Arbeitsplätze der Commis de Rang sind in der Hotellerie sehr begehrt.

Aber vor allem die Weiterbildung in renommierten und anspruchsvollen Hotel- und Gaststättenbetrieben bietet gute Karrieremöglichkeiten. Restaurantfachwirt ist ein nach dem BBiG zugelassener Lehrberuf. Die landesweit reglementierte 3-jährige Berufsausbildung wird in der Hotellerie durchgeführt. Möglich ist auch eine Schulausbildung. Spezialisten für System-Catering realisieren ein einheitliches, zentrales Catering-Konzept in allen Restaurantbereichen.

Diese sind in SB- und Fast-Food-Ketten sowie in anderen Gastronomiebetrieben tätig, die ein einheitliches Catering-Konzept einführen. Fachkraft für System-Catering ist ein nach dem BBiG zugelassener Lehrberuf. Die landesweit reglementierte 3-jährige Berufsausbildung wird in der Hotellerie durchgeführt. Spezialisten der Hotellerie kümmern sich um die Besucher in verschiedenen Gastronomiebereichen. Catering-Profis sind vor allem in der Gemeinschaftsverpflegung, z.B. in Cafés, Kantinen und Kantinen, sowie bei Cateringunternehmen tätig.

Sie werden auch in der Hotellerie, in der Jugendherberge oder in Ferienanlagen eingesetzt. Der Fachwirt im Hotel- und Gaststättengewerbe ist ein nach dem BBiG zugelassener Lehrberuf. Die landesweit reglementierte 2-jährige Berufsausbildung wird in der Hotellerie durchgeführt. Möglich ist auch eine Schulausbildung. Eine Fachausbildung im Hotelbereich kann bei Bedarf durch eine der darauf basierenden Schulungen erweitert werden:

Mehr zum Thema