Ada Schein Bedeutung

Eine Ada Schein Bedeutung

das "AdA-Zertifikat" im Rahmen Ihres Studiums zu erwerben. Die Fachdiskussion ist auch für die Note des AdA-Zertifikats von großer Bedeutung. AdA Zertifikat Erfahrung aus der geschriebenen und der Praxisprüfung

die sich von mir persönlich betreuen lassen, um das AdA-Zertifikat "still" zu erhalten. Können die erwähnten Fragestellungen mit dem AdA-Zertifikat beantwortet werden? Guten Tag, sehr geehrter Kollege Vogt, die Praxisprüfung verlief besser als geplant; mit 89 Prozentpunkten abgeschlossen. Mit Ihren Dokumenten und insbesondere den Studienkarten für mein AdA-Zertifikat hatte ich mich intensiv vorbereitete.

Eine kurze Rückmeldung, vielleicht das wäre für Ihre Arbeiten interessant: Die Prüfenden hatten auch nach dem Unterricht einige Fragestellungen aufgeworfen, die meiner Ansicht nach nicht zum Inhalt meines Lehrgesprächs paßten. Hinweis: Hallo Hr. Vogt, ich möchte Ihnen nochmals für Ihre Mithilfe bei der Erstellung des AdA-Zertifikats danken und Ihnen natürlich eine Rückmeldung zu meiner Untersuchung zukommen lassen.

Meiner Meinung nach und der der anderen Kandidaten war die Klausur sehr mühsam. Ich habe das mit einer 3. praktischen Untersuchung bestanden: Der Unterricht lief heute gut. Das sind nur die folgenden Kernfragen....! Am Ende, nachdem ich viele Anfragen nicht 100% richtig beantwortete, habe ich nur mit gut vier Punkten abgeschnitten.

Hinweis: Es ist in der Regel kein Hindernis, den geschriebenen Teil des AdA-Zertifikats bei den IHK' s zu durchlaufen. Lediglich die Industrie- und Handelskammer Hannover und die Handwerkskammer nutzen für das AdA-Zertifikat die offenen Fragestellungen, die die Kandidaten mit eigenen Rezepturen auszufüllen haben. Solche Fragestellungen werden in der Regel als viel schwieriger erachtet. Mit den für das AdA-Zertifikat vorgesehenen Klausuren ist es recht schwierig, die Bestnote "1" in der Klausur zu erreichen, dagegen scheitert kaum ein Prüfungsteilnehmer.... solange er die englische Landessprache gut kennt.

Für die praktische Untersuchung ist die Situation anders: Der Durchfallanteil in diesem Teil des AdA-Zertifikats beträgt ca. 12%. Lieber Kollege Vogt, ich sende Ihnen gerne ein Feedback zur Klausur. Vielleicht ist es ja von Bedeutung, dass auch einige wenige Anfragen zum Thema des Betriebsrats vorgebracht wurden. Es ging nur darum, wann ich den Konzernbetriebsrat über welche Maßnahmen informieren musste?

Im Übrigen wurde das Stichwort "Graduierte Abschlußprüfung "* mit vier oder fünf Fragestellungen bearbeitet, da die Graduierte Abschlußprüfung nach IHK immer mehr auftritt. Heute habe ich mein Resultat erhalten und diesen Teil mit 79 Punkte durchlaufen. Weiter: Sehr verehrter Kollege Vogt, heute habe ich die Praxisprüfung für mein AdA-Zertifikat mit der Bestnote "2" abgelegt.

Der Test wurde in einer freundlichen und gerechten Umgebung durchgeführt. Der Unterricht (Lehrgespräch) wurde von den Prüfern sehr gut aufbereitet und auch gut präsentiert. So konnte ich meinen eigenen Lehrling mitnehmen, was die Sache natürlich noch einfacher macht. Zwei davon sind zu nennen, wenn der Auszubildende unabhängig agiert (Leittext und Projektmethode) und zwei Verfahren, bei denen der Auszubildende nicht unabhängig voneinander agiert (Lehrgespräch und Vier-Schritte-Methode).

Inwieweit einer der Auszubildenden selbständig oder nicht selbständig tätig ist, sollen die verschiedenen Verfahren kurz erläutert werden. Es ging am Ende um die Art der Zertifikate und was in dem einen und dem anderen Zertifikat steht, wann man einen Auszubildenden beurteilen soll, wann man ihn beurteilen soll und wer für die Schulung aufkommt.

All diese Fragestellungen sind zulässig und nützlich..... und nicht zu überraschen! Sehr geehrter Kollege Vogt, zunächst möchte ich mich für Ihr Engagement bei unseren Schulungen zum AdA-Zertifikat in..... Das ganze Thema war für mich ein Erfolg; letzten Donnerstag habe ich die Klausur und letzten Sonntag die Praxisprüfung bei der IHK abgelegt......

In der Klausur waren die Aufgabenstellungen nicht leicht, aber sie konnten gelöst werden. Ich bin mit der Praxisprüfung nicht ganz so gut wie erhofft. Die restliche Anleitung verlief recht gut. Zuerst war die Frage: "Herr YX, wenn Sie Ihre Lehre noch einmal überprüfen, wie sind Sie dann befriedigt?

Eine ziemliche Fragestellung, die sich auf die Anleitung selbst bezieht und die ich auch leicht beantwort. Die meisten der bisherigen Anfragen konnte ich zwar klären, aber das hatte nichts mit einer technischen Diskussion über meinen Unterricht zu tun. Nach bestandener Klausur (ich hatte bereits mein Ergebnis) schrie mich der Untersucher, der den Praktikanten spielte, an und sagte, es sei eine Posse, dass ich meinen Praktikanten einen bedingten Text lesen und betonen lasse, dann könnte man alles vor ihm kauen.

Selbstverständlich erhielt er einen bedingten Text, aber ich arbeitete dann mit dem Auszubildenden zusammen, um die Merkmale (Streufähigkeit, ohne vorgesehenen Ofen usw.) anhand von Fragestellungen zu erarbeiten und sie dann mit einem von mir ausgearbeiteten Arbeitsblatt erneut zu bestätigen. Er sagte auch, dass es überhaupt keinen Zweck habe, den Auszubildenden zu befragen, was das Lernziel sei, da der Auszubildende zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal wisse, was der Zweck der ganzen Sache sei.

Ausschnitt aus meiner Antwort: Mein Praktikant hat in vielen Fällen mehr als "dumm" gemacht.... Der Untersucher, der den Lehrling spielte, schrie mich an und sagte, dass es eine Posse war, dass ich meinen Lehrling lesen und einen bedingten Text betonen ließ, dann konnte man alles vor ihm kauen.

Aus den von Ihnen aufgeführten Sachfragen (ohne direkten Hinweis auf Ihren Auftrag) geht hervor, dass einige Auditoren die seit Jahren geltenden neuen Prüfungsanforderungen der AEVO vermutlich noch nicht internalisiert haben. - Aber ich hatte Sie und Ihre Mitarbeiter in der Stimmung für das manchmal abenteuerliche Verhalten der AdA-Zertifikatsprüfer.... Trotzdem werden diese'illegalen' Fragestellungen für Sie kein inhaltliches Hindernis gewesen sein!

Er sagte auch, dass es überhaupt keinen Zweck habe, den Auszubildenden zu fragen, was das Ziel des Lernens sei, da der Auszubildende damals nicht einmal wisse, was der Zweck der ganzen Sache sei. Wenn sich ein Lehrling unter dem zu benennenden (!) Lehrziel gar nichts einbilden kann, welchen Zweck hat es dann, ein solches Lehrziel überhaupt zu bezeichnen?

Ein Dankeschön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir dieses Feed-back zum AdA-Zertifikat zu senden, ist ein PDF für Sie beigefügt; vielleicht wird es Ihnen gefallen. Als Referent freuen Sie sich über ein solches Feed-back zu AdA-Zertifikaten. Hallo Mister Vogt, aber vergiss nicht, dir und deiner Hilfe zu danken.

Guten Tag, Mister Vogt, ich habe meine Abschlussprüfung bei der IHK Mittlerer Niederrhein abgelegt. Ich habe die Klausur mit 79% abgelegt. Der Zeitaufwand für die Klausur war völlig unzureichend. Der Test in Neuss wurde auf einer Tablette ausgeführt. Sie konnten die Frage kennzeichnen und übergehen und die Antwort kann jeder Zeit geändert werden.

Etwa 2 Std. nach der Untersuchung erhielt ich von der Industrie- und Handelskammer eine E-Mail mit dem Link zum Zugang und konnte mein Resultat nachvollziehen. Unabhängig davon, ob der Test mit Blättern oder Tabletten erfolgt. Ich hatte heute meine Praxisprüfung, die ich auch durchlief. Vorab hatte ich mich mit der Industrie- und Handelskammer per Telefon in Verbindung gesetzt, um herauszufinden, ob ich mein Vorhaben in die Untersuchung einbeziehen kann.

Im zweiten Teil der Klausur wurden ca. 20 Minuten und 15 weitere Aufgaben beantwortet (viel mehr als ich gedacht hatte). Zusammengefasst kann man feststellen, dass der Praxisteil auf jeden Falle akribisch aufgebaut war und sehr viele Bereiche durchsucht wurden. Guten Tag Mister Vogt, am 07-04. Ich habe die geschriebene Abschlussprüfung mit 84 Punkte in Neuss abgelegt.

Das Examen wurde auf dem Tablett durchgeführt. Am 09.07. findet meine mündlich / praxisnahe Klausur in Mönchengladbach statt. Weil ich meine Klausur auch über die IHK Krefeld abgelegt habe, hatte ich natürlich etwas Bedenken, dass ich mein Unterrichtskonzept nicht anwenden dürfe oder es beiseite schieben müsse.

Ich habe den oralen Teil der Eignungsprüfung mit 77 Punkte absolviert! In der Fachdiskussion wurden mir 15 Anfragen vorgelegt. Möchtest du auch Feedback von Testpersonen erhalten, die ihren Eignungstest nicht bestehen? Das Positive und die Erlebnisse der Teilnehmer aus meinen über 100 AEVO Seminaren (Präsenzveranstaltungen) sind natürlich auch in meinen AEVO-Online-Kurs ("die AEVO-Experten") einfließen.... Mehrere kostenlose Lern-Einheiten / Lernschritte zur Online-Vorbereitung auf Ihr AdA-Zertifikat ("Schnupperkurs").

Auch interessant

Mehr zum Thema