2 Jährige Berufsfachschule Wirtschaft

2-jährige Berufsschule in der Wirtschaft

Grundvoraussetzung für die Zulassung zur Klasse II ist der erfolgreiche Besuch der einjährigen Berufsschule für Wirtschaft (BEW). Einjährige Berufsschule für Kaufleute Klasse II: (zweijährige Berufsschule für Kaufleute) oder (Fortsetzung mit Realschulabschluss).

Berufsfachschule für Abiturienten - 2. Jahrgang - Professionsbildende Schulen 11 Hannover

Welches sind die Ziele des BFS für Hauptschulabgänger? in jedem Falle den Hauptschulabschluss I - Hauptschulabschluss. Wenn Sie in den Fächerdeutsch und Englisch sowie im berufsbegleitenden Bereich - also theoretisch und im Schnitt auch in der Gesamtschule - zumindest zufriedenstellende Ergebnisse erzielen, sollten Sie den Hauptschulabschluss I erlernen.

Und was ist das Spezielle am zwei Jahre alten BFS für Abiturienten? Die zweijährige Berufsfachschule Wirtschaft - Class 2 ermöglicht Abiturienten einen höheren Schulabschluss. Für Absolventen der Hauptschule mit einer Durchschnittsnote von mind. 3,0 brauchen Sie einen Berufsschulabschluss, haben Sie weitere Auskünfte?

Berufsschule für Wirtschaft (zwei Jahre)

Wenn nach der Zulassung aller Studienbewerber, die die Anforderungen des Absatzes 1 erfuellen, nicht alle Studienplätze an der Hochschule belegt sind, kann der/die SchulleiterIn auch BewerberInnen mit dem Transferzertifikat in die 9. Klassen der Haupt- oder Werkrealschule zulassen, wenn in den Studienfächern Germanistik, Anglistik und Mathe zumindest die Besoldungsgruppe "befriedigend" erreicht worden ist.

Dauer der Ausbildung: Die Berufsausbildung an der Business School umfasst 2 Ausbildungsjahre und schließt mit einer Klausur ab. Anschließend kann das Commercial Vocational College 1 oder die Business High School absolviert werden, sofern die Zugangsvoraussetzungen gegeben sind. Stundenplan: Die Klausur umfasst die Schwerpunktfächer Germanistik, Anglistik, Mathematik und Fachkompetenz (VBRW).

Darüber hinaus gibt es eine praxisnahe Untersuchung im Bereich der praktischen Fachkompetenz. Jahr gibt es auch einen Hörverständnis-Test in Englisch. In allen obligatorischen Fächern, mit Ausnahmen von der Textbearbeitung und dem Sportbereich, kann eine mÃ? Man hat nach bestandener Abschlussprüfung nach dem zweiten Jahr die " Mittleren Reife ", wie nach dem Abitur.

Nach der kaufmännischen Grundausbildung unserer Studenten können Sie in vielen Betrieben Ihre Ausbildungszeit verkürzen. Wenn Sie aber trotzdem zur Uni gehen wollen, können Sie natürlich auch das Berufs-Kolleg 1 oder das Wirtschaftgymnasium mitmachen.

Auch interessant

Mehr zum Thema